In diesem Unboxing-Beitrag möchte ich die Special.T Maschine von Nestlé auspacken und den Lieferumfang der Maschine vorstellen. Außerdem berichte ich von meinem ersten Eindruck der Teekapselmaschine. Die Special T Maschine soll an den Erfolg des Nespresso-Systems, welches das Kaffeekapselsystem von Nestlé ist, anknüpfen. Auf Knopfdruck soll die Special T hervorragenden Tee zaubern können – ganz ohne Ziehzeit. Ich bin gespannt, ob die hohen Erwartungen an die Maschine erfüllt werden.

Der Lieferumfang

Die Special.T Maschine wird in einem mittelgroßen Karton geliefert. Der Karton ist nicht bunt, sondern schlicht und einfach. Auf dem Karton sind insgesamt wenig Informationen zur Maschine zu finden. Nach dem Öffnen des ersten Kartons, liegen oben auf direkt verschiedene Dinge. Unter anderem ein Wasserfilter, der in den Wassertank eingesetzt wird. Außerdem ein Netzteil und eine Auswahl von 12 Special T-Kapseln. Außerdem befinden sich viele Informationsbroschüren über Special T und den erhältlichen Tee-Sorten in diesem ersten Karton. Direkt darunter befindet sich ein weiterer Karton, der vergleichsweise klein ist. Schnell wird klar, das sich in diesem Karton die Special T Maschine befindet. Ein Aufdruck verrät die Farbe der Special T-Maschine. In diesem Beitrag habe ich die weiße Special T Maschine ausgepackt. Erhältlich ist die Maschine aber in viele unterschiedlichen Farben (grün, rot, grau, schwarz, weiß). Der zweite Karton hat einen praktischen Tragegriff wodurch sich dieser gut aus dem ersten Karton herausheben lässt. Außerdem lässt sich der Karton praktisch aufklappen, so dass die Kapselmaschine besonders einfach entnommen werden kann. Direkt nach dem Öffnen fällt einem eine schön verpackte Tasse ins Auge. Diese befindet sich direkt bei der Maschine mit im Karton. Der Lieferumfang der Special T Maschine ist wirklich umfangreich. Mit dem enthaltenden Zubehör steht dem Teegenuss eigentlich nichts mehr im Wege.

[starlist]

  • Special. T Kapselmaschine
  • 12 Special T-Kapseln
  • Wasserfilter
  • Netzteil
  • Informationsbroschüren und Bedienungsanleitung
  • stylische Special.T Tasse

[/starlist]

Der erste Eindruck

Vom Lieferumfang der Special T Maschine war ich wirklich beeindruckt. Auch die Maschine macht insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Maschine wirkt sehr modern und zeitgerecht. Die Maschine ist, im Vergleich zum Karton, doch relativ klein gehalten. Das Gehäuse der Maschine besteht aus Kunststoff und hat, mit den nach oben abstehenden Kanten, einen leicht asiatischen Stil. Der Wassertank macht einen Großteil der Maschine aus.

Der Wassertank

Der Wassertank ist transparent. Im oberen Teil ist der Wassertank komplett transparent. Nach unten hin wird dieser milchig, so dass hier das Wasser im Tank nicht mehr gesehen werden kann. Der Wassertank wirkt insgesamt ziemlich groß und stabil. Er verfügt über einen abnehmbaren Deckel, der für meinen Geschmack aber etwas locker aufsitzt.

Die Tasten

Die Maschine verfügt über verschiedene Tasten. Auf der Vorderseite hat die Maschine eine Zubereitungstaste, die besonders einfach zu erreichen ist. Auf der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein kleiner Ein- und Ausschalter. Direkt darüber eine Taste für den Filterwechsel. Über weitere Bedientasten verfügt die Special T Maschine nicht.

Der Verschlusshebel

Der Verschlusshebel macht insgesamt einen sehr robusten Eindruck. Dieser besteht aus Metall und lässt sich nach oben hin öffnen. Darunter befindet sich der Kapselschacht für die Special T-Kapseln. Auf dem Verschlusshebel ist eine Special-T Kapsel abgebildet, die zeigen soll, wie die Kapsel in den Kapselschacht eingelegt werden muss.

Abtropfgitter und Auffangschale

Das Abtropfgitter besteht aus Metall. Die Auffangschale für die verbrauchten Special.T Kapseln und die darunter liegende Auffangschale für das Tropfwasser bestehen aus einem relativ dünnen und weichen Kunststoff. Diese Teile machen, im Vergleich zum Rest der Maschine, einen nicht ganz so robusten Eindruck. Auf der Auffangschale ist eine Geschirrspülmaschine abgebildet. Deshalb gehe ich davon aus, dass dieses Teil zumindest spülmaschinengeeignet ist. Die Auffangschale lässt sich nach vorne aus der Maschine herausziehen und so einfach reinigen und entleeren.

Alles in allem ist der erste Eindruck der Special T Maschine sehr positiv. Der Lieferumfang ist wirklich umfangreich. Besonders die beiliegende Tasse hat mich hier überrascht. Die Maschine ist robust verarbeitet und durchdacht. Was die Maschine im Alltagstest kann, wird der Testbericht zeigen. Der Testbericht zur Special.T Maschine wird demnächst hier auf der Seite veröffentlicht.

Unboxing im Video

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Shares