Bei dem Iperespresso System handelt es sich um das Kapselsystem von illy. In der Übersicht der Kapselsysteme sind hierüber einige Informationen zu finden. In diesem Unboxing-Beitrag zur Maschine möchte ich kurz auf den Lieferumfang der Y3 Kaffeekapselmaschine und deren Verarbeitung eingehen. Die Y3 ist die kleinste Iperespresso-Maschine und für ca. 139€ (Stand Jan. 2015) im Handel erhältlich. Sie arbeitet mit 19 Bar Druck und ist nur mit den Iperespresso-Kapseln kompatibel. Die Maschine gibt es in den Farben schwarz, weiß, orange, grün und rot. Hier habe ich das weiße Modell ausgepackt.

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang der Y3 Iperespresso Maschine hat mich überrascht. Verkauft wird die Maschine in einem relativ schmalen und kleinem Karton. Ein Punkt auf dem Verpackungskarton signalisiert, welche Farbe die Maschine im Karton hat. Direkt nach dem Öffnen des Verpackungskartons liegen oben auf erst einmal vierzehn Iperespresso-Kapseln. Darunter befindet sich die Y3 Kaffeekapselmaschine zwischen zwei Pappstreifen. Die Maschine ist noch in einer zusätzlichen Schutzfolie eingepackt. Außerdem befindet sich im Lieferumfang eine Bedienungsanleitung und ein Entkalkspulver. Bei der Bedienungsanleitung liegt auch noch das  metalische Abtropfgitter. Mit diesem Lieferumfang bietet die Y3 mehr, als es bei vielen anderen Herstellern, beim Kauf einer Maschine, mit dazu gibt. Das ist in jeden Fall positiv zu sehen.

  • Iperespresso Y3 Kaffeekapselmaschine
  • Bedienungsanleitung
  • Entkalker
  • 14 Iperespresso Kapseln

Der erste Eindruck

Die Maschine ist nach dem Auspacken noch mit diversen Klebestreifen versehen. Diese lassen sich etwas mühsam entfernen, dienen aber dem sicheren Transport der Maschine. Der erste Eindruck der Y3 ist sehr positiv. Die Maschine hat ein weiß glänzendes Gehäuse und wirkt insgesamt sehr robust. Die Maschine ist ziemlich schmal vom Design und hochwertig verarbeitet. Bei keinem Bauteil wirkt die Iperespresso Y3 billig. Im hinteren Bereich der rechten Gehäuseseite befindet sich ein Netz-Kippschalter. Auf der Vorderseite hat das Gehäuse einen stylischen schwarzen Balken auf welchem sich zwei Zubereitungstasten befinden. Diese blinken nach dem Einschalten der Maschine in blauer Farbe.

Verschlusshebel

Der Verschlusshebel der Iperespresso Y3 besteht aus Metall. Dieser lässt sich nach oben öffnen und ist anders geformt, als bei anderen Kapselmaschinen. Beim Öffnen des Verschlusshebels wird das obere Maschinenteil komplett nach oben geklappt. Nach dem Öffnen des Hebels wird auch schnell klar, warum der Verschlusshebel so gebaut ist. Die Kapseln werden nicht, wie bei anderen Kapselsystemen, horizontal eingelegt, sondern vertikal. Der Vorteil davon ist, dass der Kaffee, welcher in die Tasse läuft, nicht mit dem Maschinengehäuse in Berührung kommt. Auch der Auswurf der Iperespresso-Kapseln funktioniert dadurch etwas anders, als dieses bei anderen Maschinen der Fall ist. Doch dazu dann im Testbeitrag zur Maschine mehr.

Wassertank

Der Mechanismus des Wassertanks muss erst einmal durchschaut werden. Der Wassertank besteht aus transparentem Kunststoff. Dieser muss erst nach hinten und dann nach oben abgezogen werden. Der Wassertank verfügt über keinen MIN oder MAX Aufdruck. Der Wassertank hat einen abnehmbaren Deckel.

Abtropfgitter und Auffangbehälter

Das untere Abtropfgitter besteht aus Metall. Es gibt auch noch ein zweites, transparentes Abtropfgitter, dieses befindet sich direkt am Auffangbehälter und kann bei Bedarf, einfach heruntergeklappt werden – ziemlich praktisch! Die Auffangschale für die leeren Kaffeekapseln und die Abtropfschale bestehen aus Kunststoff. Der Kunststoff hier ist ausreichend stabil, so dass diese abnehmbaren Teile einen robusten und hochwertigen Eindruck vermitteln. In den Auffangbehälter für die leeren Kaffeekapseln sollen laut Hersteller ca. 8 verbrauchte Iperespresso-Kapseln passen.

Insgesamt ziehe ich bei der Iperespresso Y3 Kapselmaschine einen positiven Eindruck, was der erste Eindruck angeht. Wie sich die Maschine im Alltagstest schlägt, werde ich nun ausführlich testen. Die Testergebnisse gibt es dann, wie gewohnt, auf kapsel-kaffee.net

Unboxing-Video

FrancisFrancis! Y3 schwarz Kaffeekapselmaschine (Haushaltswaren)


Eigenschaften: 

  • herausnehmbarer Wassertank 1 Liter
  • automatischer Auswurf der gebrauchten Kapseln
  • höhenverstellbarer Tassenrost – 2 Positionen
  • 2 individuell einstellbare Tassenfüllmengen mit Automatik-Stopp
  • Enegiesparmodus nach 15 Min.
  • Pumpendruck 19 Bar
  • mit Starter KIT N (= 1 Dose à 14 Kapseln N-Röstung)

Neu ab: EUR 119,90 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Shares