K-fee: Espresto Kaffeekapseln im Test
Preis70%
Auswahl / Sorten80%
Kompatibilität80%
Geschmack80%
Material85%
Verpackung85%
80%Sehr gut!

Bei den Espresto Kaffeekapseln handelt es sich um Kapseln für das K-fee Kapselsystem von Krüger Die Kapseln passen dementsprechend in die immer mehr verbreiteten K-fee Kapselmaschinen. Von der Aufmachung erinnern die Espresto Kapseln an die Expressi Kaffeekapseln, welche es bei Aldi Süd zu kaufen gibt. Die Ähnlichkeit kommt zustande, da es sich bei beiden Kapseln um Kaffeekapseln für das K-fee System handelt.

Der Preis

Eine Packung der Espresto Kaffeekapseln ist für ca. 3,90€ erhältlich. In der Packung befinden sich immer 16 Kaffeekapseln. Pro Kapsel sind dieses dann ca 25 Cent. Dieses ist ein guter Preis für die Kapseln. Für die Zubereitung eines Getränks mit Milchschaum werden aber immer zwei Kaffeekapseln benötigt. Dadurch hat der Kaffeetrinker dann hier nur 8, statt 16 Getränke pro Packung. Somit verdoppelt sich für diese Sorten, hochgerechnet auf die möglichen Getränke, der Preis. Im Online-Shop von Espresto gibt es die Kapseln immer im 6er Tray. Das heißt sechs Packungen (96 Kapseln) einer Sorte.

Die Sorten

Von des Espresto Kaffeekapseln gibt es insgesamt neun unterschiedliche Sorten.  Unter den neun Sorten sind drei Espresso Sorten, wovon eine eine entkoffeinierte Variante ist. Es gibt allerdings nur eine einzige Lungo-Sorte. Zusätzlich gibt es noch die Sorten Matte Macchiato und Cappuccino. Neben den Kaffeesorten gibt es auch noch Kakao, Chai Latte und einfache Milchkapseln von Espresto.

Die Verpackung

Die Verpackung der Espresto Kaffeekapseln ist in einer rechteckigen Form gehalten. Die Verpackungsgröße hat für 16 enthaltene Kaffeekapseln eine angemessene Größe. Auf der Vorderseite ist bei jeder Sorte ein silberner Aufdruck mit Espresto. Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1021Darunter befindet sich ein Bild des jeweiligen Getränks, welches mit den in der Packung befindlichen Kaffeekapseln zubereitet werden kann. Neben dem Getränk ist eine Kaffeekapsel in der zugehörigen Farbe abgebildet. Ansonsten befindet sich auf der Vorder-, genau wie auf der Oberseite, das K-fee Logo. Dieses signalisiert, dass die Kapseln mit dem K-fee System kompatibel sind. Links unten auf der Vorderseite ist die Anzahl und die Menge der enthaltenden Kaffeekapseln aufgedruckt. Die eben angesprochene Oberseite der Verpackung ist von Sorte zu Sorte in unterschiedlicher Farbe. So lassen sich die Sorten, mit einem einfachen Blick auf die Oberseite unterscheiden. Auf der Oberseite befindet sich auch eine Öffnungshilfe für die Verpackung. Hier kann ein schmaler Streifen einfach abgerissen und die Packung geöffnet werden.

Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1015Auf den Seiten der Verpackung sind noch weitere Informationen abgedruckt. Die Verpackung ist insgesamt ziemlich voll mit Informationen. Durch die Informationsfülle, kann schnell der Überblick verloren werden. Alles in allem ist es aber positiv, dass hier der Kaffeetrinker, wenn er sich die Packung denn genauer anschaut, alle Informationen zu den Espresto Kaffeekapseln findet.

Die Seite der Verpackung ist noch bestückt mit Zubereitungsinformationen, Intensität, einem QR-Code und einer Beschreibung der jeweiligen Sorte. Die Zubereitungsanleitung für das jeweilige Getränk ist immer mit einer genauen Wassermenge angegeben.

Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1034Die Rückseite der Verpackung zeigt eine ausführliche Nährwerttabelle, was für Kaffeekapseln nicht selbstverständlich ist. Außerdem ist hier auch noch die genaue Menge pro Kaffeekapsel aufgelistet.

Alle Informationen sind sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache auf der Verpackung abgedruckt.

Die Kaffeekapseln liegen geordnet, Oberseite an Oberseite, in der Verpackung. Dadurch sind die Espresto Kapseln ziemlich platzsparend in der Verpackung einsortiert und produzieren hier nicht auch noch unnötigen Abfall.

Das Material / die Kapsel

Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1029In einer Kaffeekapseln befinden sich zwischen 7,8 und 8,2 Gramm Kaffee. Damit haben die Kapseln doch deutlich mehr Kaffee, als viele Konkurrenten. Die Espresto Kaffeekapsel besteht zum Großteil aus Kunststoff. Das Gehäuse der Kapsel hat eine leichte Riffelung. Von Sorte zu Sorte sind die Kaffeekapseln unterschiedlicher Farbe. Auf der Oberseite hat die Espresto Kaffeekapsel ebenfalls einen Kunststoffverschluss. Auf diesem ist noch einmal der Name der jeweiligen Sorte, so wie das K-fee Logo abgedruckt. Die Kaffeekapseln sind baugleich mit allen anderen K-fee Kaffeekapseln. Auf den ersten Blick erinnern die Kaffeekapseln an die Kaffeekapseln vom Tchibo-System Cafissimo.

Unterschied zu den Tchibo Cafissimo Kaffeekapseln

Der Unterschied von den Cafissimo Kaffeekapseln zu den Espresto Kaffeekapseln liegt im Detail, oder viel mehr im inneren der Kaffeekapseln. Bei den Cafissimo Kapseln ist noch ein kleines Sieb mit intergiert. Dieses fehlt bei den K-Fee Kaffeekapseln. Aus diesem Grund sind die Kaffeekapseln auch nicht unbedingt mit dem jeweils  anderen System kompatibel. Ich habe dieses anhand der Expressi Kaffeekapseln, welche auch für das K-fee System sind, getestet.

Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1038Kompatibilität

Die Kaffeekapseln sind für alle Maschinen des K-fee Systems geeignet. Dazu gehört neben der Expressi-Maschine, die es bei Aldi Süd zu kaufen gibt, auch die Verismo-Kapselmaschine von Starbucks. Mit anderen Maschinen sind die Espresto-Kaffeekapseln nicht kompatibel. Auch von einer Verwendung in den Cafissimo Maschinen rate ich ab.

Ich habe die Espresto Kaffeekapseln in der Expressi-Maschine von Aldi Süd ausprobiert. In dieser Maschine funktionieren die Kapseln einwandfrei und völlig störungsfrei. Der Verschlusshebel lässt sich angenehm einfach schließen. Auch der Kaffeeauslauf und der Auswurf der Kaffeekapsel funktionieren perfekt. Das Kaffeeergebnis mit der Maschine ist hervorragend.

Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1008Geschmack

Mir persönlich schmecken die Espresto-Kaffeesorten ganz gut. Keine Sorte hat unangenehme Bitterstoffe. Alle Sorten schmecken aromatisch und ausgewogen. Bei dem Kakao war ich etwas über die Zubereitung überrascht. Laut Verpackung werden für einen einzigen Kakao zwei Kapseln benötigt. Einmal sollen 50 und einmal 100 ml ausgegeben werden. Das liegt einfach daran, dass dieser schnell zu wässerig wird und nicht mehr richtig nach Kakao schmeckt. Die Sorte Chai Latte fordert pro Getränk auch zwei Kapseln. Diese ist aber, genau wie der Kakao ziemlich süß und wohl nicht jedermanns Sache. Die Sorte Latte Macchiato und Cappuccino sind geschmacklich in Ordnung. Die Milchkapseln sind scheinbar nicht ganz so stark gesüßt, wodurch noch ein bisschen vom Kaffeegeschmack übrig bleibt. Die Espresso- und Lungosorten haben mich dagegen angenehm überrascht. Diese sind geschmacklich wirklich toll und sind ein toller Kontrast zu den anderen süßen Getränken. Die Crema auf dem Espresso und dem Lungo ist hervorragend.

Espresto_Kaffeekapseln_im_Test_1001Fazit

Die Espresto Kaffeekapseln sind ihr Geld wert. Die Kapseln funktionieren einwandfrei in den K-fee Kapselmaschinen. Die Auswahl an Getränkesorten ist ausreichend. Etwas mehr Lungo-Sorten wären allerdings toll gewesen. Positiv ist auf jeden Fall, dass es auch Kakao und Chai Latte Kapseln gibt. Somit eignen sich die Kapseln nicht ausschließlich für Kaffeetrinker, sondern für die ganze Familie. Wer mit Milchschaum aus Kaffeekapseln leben kann, für den dürfte auch der Latte Macchiato und der Cappuccino eine Alternative sein. Einfach ist die Verwendung der Milchkapseln nämlich allemal. Die Espresso Sorten können geschmacklich aber am ehesten überzeugen. Die in den Kaffeekapseln enthaltene Kaffeemenge ist ebenfalls sehr positiv zu sehen. Mir persönlich gefallen die Espresto-Kaffeekapseln geschmacklich besser als die etwas günstigeren Expressi-Kapseln. Die Espresto-Kapseln gibt es leider hauptsächlich im Online-Shop und im 6er Pack zu kaufen. Dieses macht ein Probieren und finden der Lieblingssorte nicht gerade einfacher.

Haben Sie die Espresto-Kaffeekapseln schon probiert? Schreiben Sie ihre Meinung oder Testbericht einfach als Kommentar unter diesen Beitrag und vergeben Sie die Bewertungspunkte.

Wertung der Leser (von 0 Bewertungen)
Preis Nicht bewertet!
Geschmack Nicht bewertet!
Sorten Nicht bewertet!
Kompatibilität Nicht bewertet!
Verpackung Nicht bewertet!
Material Nicht bewertet!
Kaffeeergebnis Nicht bewertet!
Gesamtwertung Nicht bewertet!

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wähle die Anzahl an Sternen die du vergeben willst
Preis
Geschmack
Sorten
Kompatibilität
Verpackung
Material
Kaffeeergebnis
Shares