Es war nur eine Frage der Zeit bis Nestlé die nächste Aktion für den Kauf einer Kaffeekapselmaschine startet. Jetzt, pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts, ist es auch dieses Jahr wieder so weit. Nestlé (Nespresso) startet die Herbst / Winter Aktion 2014.  Wer im Zeitraum vom 15.10.2014 bis zum 11.01.2015 eine Nespresso-Maschine kauft, kann einen festgelegten Betrag zurück auf das Bankkonto bekommen. Es zählt hierbei das Kauf- bzw. Bestelldatum der Kaffeekapselmaschine. D

Das Besondere an dieser Aktion ist, dass es diesmal nicht einfach nur Kapselguthaben gibt, welches wiederrum bei Nestlé eingelöst werden muss. Diesmal gibt es Bargeld auf das Bankkonto zurücküberwiesen. Wie viel Geld überwiesen wird, liegt an der gekauften Nespresso-Maschine.

Für eine Maschine mit Milchaufschäumfunktion, beispielsweise der Lattissima Plus, überweist Nespresso 70 Euro auf das Bankkonto. Bei Maschinen ohne Milchaufschäumfunktion, beispielsweise der Inissia, werden immerhin noch 30 Euro überwiesen.

Um an der Aktion teilzunehmen, ist ein Wohnsitz in Deutschland notwendig.

Die Nespresso-Aktion läuft so ähnlich ab, wie die letzten Aktionen auch. Es muss eine Teilnahmekarte, welche auch auf der Nespresso Webseite heruntergeladen werden kann, ausgefüllt werden. Die Teilnahmekarte gibt es aber auch im Handel. Auf dieser Karte muss wie immer der Name und der Aufkleber mit der Seriennummer der Maschine aufgeklebt werden. Diese ist meist auf dem Abtropfgitter der neuen Maschine oder auf dem Karton zu finden.

Die Teilnahmekarte kann HIER auf der Amazon.de-Webseite heruntergeladen werden.

Die Teilnahmekarte muss zusammen mit dem Original Kaufbeleg an folgende Adresse gesendet werden

Nespresso Club
Postfach 3422
40684 Erkrath

Die Einsendung der ausgefüllten Teilnahmekarte mit dem Kaufbeleg, ist bis zu dem 25.01.2015 möglich. Das Geld sollte anschließend mit einer Frist von 30 Tagen zurück auf das Bankkonto überwiesen werden.

Pro Jahr kann ein Haushalt an drei Nespresso-Aktionen teilnehmen.

Die Aktion bietet sich für alle an, die eh darüber nachgedacht haben, sich eine Kaffeekapselmaschine zu kaufen. Wenn lokale und aktuelle Angebote beachtet werden, kann mit dieser Aktion eine Nespresso-Maschine sehr günstig erworben werden. Lobenswert finde ich diesmal die Überweisung von echtem Geld und nicht der Auszahlung des Betrages in Guthaben für den Nespresso Shop.

 

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

24 Responses

  1. Tussi2000

    Hört sich super an. Die Frage ist jetzt nur, ob man diese 70 bzw. 30 Euro wirklich auf das eigene Bankkonto zurücküberwiesen bekommt.

    „Nach Erhalt und Prüfung Ihrer Unterlagen werden Ihnen die 30 € bzw. 70 € nach einer Frist von 30
    Tagen auf Ihr angegebenes deutsches Konto überwiesen. Dieser Gutschein kann ausschließlich beim
    Nespresso Club eingelöst werden. Eine Barauszahlung oder eine – teilweise – Erstattung des
    Kaufpreises ist nicht möglich.“

    Das erschließt sich mir aus diesem Text nicht so recht, weil hier ja wieder die Rede von einem Gutschein ist. Und wenn das Geld tatsächlich auf mein Konto zurücküberwiesen wird, wäre das ja eine Teilrückerstattung des Kaufpreises.

    HILFE. Wie ist es denn nun richtig?

    Antworten
    • Reiner Küster

      Am 17. November 2014 habe ich ein Nespresso System mir gekauft mit dem Versprechen, ich erhalte eine Gutschrift von 70 Euro. Bis heute, 15. Februar 2015 habe ich diese Gutschrift nicht auf meinem Konto. Vier Mal habe ich meine Daten Nespresso geschickt und drei Mal dort telefonisch nach gefragt warum das Geld mir nicht gutgeschrieben wurde. Immer kam die gleiche Antwort: meine Daten für die Banküberweisung würde nicht stimmen, obwohl ich Teile meines Kontoauszugs übermittelt habe.
      So empfehle ich nur: Finger weg von Nespresso Versprechen.

      Antworten
      • Uwe Lorenz

        Habe den ARAG eingeschaltet; ein RA sagt uns, wir sind 100% im Recht; haben eine Schaden-# erhalten. Heute kam eine email von Nestlé: Nur GS € 30,00 statt der Überweisung aufs Kto. über € 70,00. Gleich dabei war eine Belehrung zum Widerrufsrecht! Habe ich nicht ausgefüllt. Unter „Kontaktieren Sie uns“ habe ich die Herren Kuijer und Stücke zum 2.mal angeschrieben: Trotz Anschreiben an Sie pers. auf diesem Wege habe ich von Ihnen keine Stellungnahme erhalten. Vielmehr wird jetzt wieder eine fehlerhafte GS in Höhe von € 30,00 statt der zustehenden Überweisung auf unser Kto. in Höhe von € 70,00 angekündigt. Müssen Sie permanent Ihre Unfähigkeit unter Beweis stellen? Es grenzt an hoffnungslose Arroganz wenn Sie einen nur mit autom. Computer-Antworten abfüttern. Wann verstehen Sie endlich, dass diese Art der Kundenbetreuung nur Ablehnung gegenüber dem Konzern erzeugen, den Sie auch rechtlich vertreten? Ist es wirklich erforderlich, dass dieses Verhalten auf dem Rechtsweg beurteilt werden muss? Die Info an unseren Rechtsbeistand ist zwischenzeitlich erfolgt.Da es sich mit Ihrer Taktik um 100-fach praktiziertes Verhalten handelt gehe ich von angewiesenem Verhalten aus (Info einer Ihrer Außendienst-MA). Das kann vor Gericht sehr interessant werden. Korrigieren Sie diese Fehler und halten Sie sich an den Kaufvertrag. MfG.

    • Frau Junkermann

      Mir wurden nach Neukauf (10.01.2015) einer Nespressomaschine im Rahmen des Gutschein-Angebotes 30 € zugesagt. Mit Schreiben vom 25.02.2015 sagten sie mir die Erstattung innerhalb 30 Tage zu. Die Erstattung ist bisher auch noch nicht erfolgt.
      Ich habe mich jetzt per Email an den Kundenservice gewandt. Ich bin mal gespannt, was sie mir mitteilen.

      Ich bin wirklich sehr enttäuscht von der Firma Nespresso. Traurig, dass man zu dieser Aktion so viele negative Einträge findet.

      Antworten
  2. Hudendörfer

    Klar, hat diese Aktion wieder einen Pferdefuß; die Erstattung erfolgt erst über Nespresso, nachdem man seine Anschrift und Bankdaten (freiwillig) postalisch heraus gerückt hat.
    Somit hat Nespresso schon mal wertvolle Daten, wo wieder Keiner weiß wohin diese Daten „fließen“.
    Ungeklärt bleibt auch, ob man dann automatisch in diesen Nespresso-Club online sich anmelden muss.

    Wäre Nespresso ernsthaft an einer Rückerstattung interessiert, könnte man das Geld automatisch an der Verkaufskasse abgezogen bekommen. Oder man würde die Maschinen gleich um die entsprechende Summe reduzieren.
    Kauft man aber die Maschine und man will nicht, dass seine Daten gesammelt und gespeichert werden, muss man den vollen Preis bezahlen. Dahinter steht eine ausgeklügelte Marketingstrategie.

    Antworten
  3. Prof. Dr. Schwarz

    Das Ausdrucken des „Gutscheins“ aus dem Netz ist wohl bewußt technisch fast nicht möglich gemacht! Eine Unverfrorenheit, die mich so verärgert hat, dass dies nach langen Treuejahren wohl mein letzter Kauf war und meine „Empfehlung“ für diese Firma in Zukunft ganz anders aussehen wird.

    Antworten
  4. Patrick

    Ich habe Mitte November eine Nespresso Maschine mit Cashback als Geschenk gekauft. Die Karte habe ich zusammen mit dem Verkäufer ausgefüllt. Auf meiner EC Karte war aber noch keine IBAN Nr. aufgedruckt. Der Verkäufer sagte: Konto-Nr und BLZ geht auch. Die Karte wurde von Nespresso an mich zurückgeschickt. Daraufhin habe ich die Kontodaten im neuen Format an Nespresso geschickt. Mitte Dezember wollte ich mich telefonisch nach dem Stand der Dinge erkundigen, leider ist das nicht gelungen (da. 5-6 Versuche). Es ist einfach kein durchkommen, man wird automatisch aus der Leitung geworfen! Ein Kontaktversuch, ebenfalls im Dezember, per E-Mail ist bis heute unbeantwortet. Ich habe erhebliche Zeifel, dass ich das Geld der Cashback Aktion jemals erhalten werde.

    Antworten
  5. corinna

    Hallo , es waren also noch mehr so blöd wie ich .Aber eins verspreche ich euch .Irgendwann kommt mir mal so ein Verkäufer zwischen die Finger .Der kann sich warm anziehen .

    Antworten
  6. Christian

    Hallo, ich warte seit 5 Wochen auf die Rückerstattung. Aber hier wird der Kunde wohl arglistig getäuscht.

    Antworten
  7. Maria

    Ich warte bereits seit über 3 Monaten auf meine versprochenen 70 Euro. Mehrere Anrufe und jedes Mal Ewigkeiten in der Warteschleife haben auch nichts ergeben, außer faule Ausreden. Nachdem ich nun Eure Kommentare gelesen habe, bin ich mir sicher, dass wir alle schön übers Ohr gehauen wurden. Was passiert mit unseren Bankdaten? Was machen die wohl damit?

    Antworten
  8. Harry

    Ich für meine beiden Pixies – gekauft um den Jahreswechsel und kurz danach – jeweils die 30 Oironen aufm Konto, kann also nicht meckern.

    Antworten
  9. kasch ernest

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich warte bereits einen Monat auf die Rückerstattung meiner 70€.

    Bitte informieren Sie mich über den aktuellen Stand.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ernest Kasch

    Antworten
  10. Luthien

    Hallo,
    wir haben das gleiche Problem. Wir haben uns zu Weihnachten (Anfang Dezember gekauft) die Latissima plus gegönnt und ebenfalls brav im Geschäft gleich alles für die Cashback-Aktion ausgefüllt. Außerdem haben wir auch neues Kapsel-Set bestellt. Wir haben weder das Geld noch die Kapseln erhalten. Und mit der Aktion hat man ja die ganzen Unterlagen eingeschickt….

    Antworten
  11. Vogler Andreas

    NESPRESSO = Nepper, Schlepper Bauernfänger!!!!
    Habe 3 mal telefoniert mit Nespresso, 2mal die Daten verschickt. Vor 3 Monaten Maschine gekauft. Vor einer Woche hat man mir gesagt, dass das Geld just ein Tag vor meinem Anruf überwiesen wurde. Ist bis heute NICHT eingetroffen. Nespresso schreibt selber maximal 31 tage!!! Lügen wie gedruckt und vermüllen die Umwelt.
    Weiss jemand wie man da vorgehen kann? Verbraucherschutz, Fernsehen einschalten?

    Antworten
    • Lorenz Uwe

      Nach massivem Schriftwechsel ist zwischenzeitlich das Geld auf unserem Konto! Aber, „aus Kulanz“, denn auf der Orig. Rechnung vom Galeria Kaufhof würde nicht die Bezeichnung mit „Aufschäumer“ ausgewiesen sein. Einen Almosen von Nesté will ich nicht. Ich habe am 08.03.15 eine email an andrea.schneider@nespresso.com geschrieben, nachdem das Kulanzschreiben unter „noreply“ bei mir angekommen ist. Diese selbstgefällige Arroganz der beiden Geschäftsführer ist geschäftsschädigend, da sie es nicht für notwendig erachten, trotz namentlichem Anschreiben, persönlich zu antworten.

      Es hat geknallt: Soeben (09.03.15 ca. 9:50 Uhr) kommt ein ausführliches Entschuldigungsschreiben! Natürlich haben wir recht! Und ein Überraschungspaket wird auch noch an uns abgesandt. Geht doch! Aber nur mit Druck. Mein Rat: Nicht nachgeben und den Konzern sachlich unter Druck setzen!

      Antworten
  12. sabine

    Ich habe eine Nespressomaschine im November 14 gekauft und gleich den Gutschein eingelöst und habe innerhalb von 10 Tagen das Geld von Nespresso überwiesen bekommen. Bei mir war alles problemlos.

    Antworten
  13. Silvia

    Tolle Aktiion. Ich habe auch eine Nespressomaschine gekauft und innerhalb von wenigen Tagen war das Geld drauf. Echt klasse. Da greift man doch gerne drauf zurück.

    Antworten
  14. g.sauer

    Wahnsinn-wieder hat eine Marketingabteilung zugeschlagen: wie verhindere ich berechtigte Forderungen aus Kaufvertrag. Rückerstattung NULL Erreichbarkeit der Servicenummer 0800 1818444 NULL.
    Versuche es jetzt einmal anders: mein Vertagspartner ist ja Mediamarkt. Da werde ich jemandem gegenübersitzen.Mal sehen..

    Antworten
  15. Tanja Schwab

    Habe im November 2014 eine Maschine gekauft und bis zum heutigen Tag kein Geld gesehen, werde nun meinen Anwalt einschalten!Echt eine Sauerei!!

    Antworten
  16. Katja

    Auch ich habe im Dezember eine Maschine gekauft und bis heute kein Geld erhalten. Gerade hatte ich nochmal angerufen und man wollte mir erklären, dass das Geld auf meinem Kundenkonto sei und ich könne es ausschließlich im Nespressoshop einlösen. Das habe ich natürlich nicht akzeptiert. Eine absolute Unverschämtheit. Dass sich eine Firma wie Nespresso so eine schlechte Atkion erlaubt ist unglaublich.

    Antworten
  17. Claudia

    Habe am 21.11.2014 im Mediamarkt Wetzlar eine Nespresso mit Milchaufschäumer gekauft. Die Erstattung der 70 Euro erfoglte nach ca. 30 Tagen auf das angegebene Konto.
    Habe aber in dieser Zeit auch Kapseln bei Nespresso bestellt.
    Nespresso konnte ca. zwei Wochen überhaupft nicht liefern und war auch in dieser Zeit nicht über die Hotline erreichbar.
    Für diesen Fauxpas habe ich Mitte April ein Entschuldigungsschreiben und zwei Stangen Kapseln erhalten!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Shares