Jacobs Momente Kaffeekapseln im Test
Preis80%
Auswahl / Sorten80%
Kompatibilität70%
Geschmack80%
Material80%
Verpackung75%
78%Gut!

Auch Mondelez mischt seit einiger Zeit bei den Kaffeekapseln für die Nespresso-Maschine mit. Die Jacobs Momente Kaffeekapseln kamen Anfang September 2013 auf den Markt. Mit den Jacobs Kaffeekapseln bringt, neben Douwe Egberts, ein weiterer großer Lebensmittelhersteller Kaffeekapseln für das Nespresso-System auf den Markt. Die Kaffeekapseln sind in großen Elektrofachmärkten und Supermärten erhältlich. Dieses ist natürlich ein großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz von Nestlé. Aus diesem Grund habe ich es mir nicht nehmen lassen und teste die neuen Kaffeekapseln von Jacobs. Beginnen möchte ich hier mit dem Preis der Kaffeekapseln.

Der Preis

Der Preis der Kaffeekapseln von Jacobs wurde bis zur Markteinführung geheim gehalten. Ich war selber überrascht, als ich im Supermarkt nach den Kaffeekapseln suchte. Eine Packung der Kaffeekapseln ist für 2,99€ erhältlich. In der Packung sind, wie bei fast allen Alternativen zu Nespresso, 10 Kaffeekapseln á 53 Gramm. Das macht einen Preis von 0,299€ pro Kapsel bzw. Tasse. Mit diesem Preis liegt Jacobs noch unter den Kaffeekapseln von Senseo und mehrere Cent hinter den Kaffeekapseln von Nespresso. Ich finde den Preis für die Jacobs Kaffeekapseln durchaus in Ordnung. Die Kaffeekapseln liegen genau im Mittelfeld bei der Preisgestaltung. Es gibt zwar durchaus auch Kaffeekapseln, die günstiger sind, aber auch welche, die teurer sind. Als nächstes möchte ich auf die Sorten eingehen.

Preis pro Tasse: 0,299€ / Espresso

Die Sorten

Von den Jacobs Momente Kaffeekapseln für die Nespresso-Maschine gibt es insgesamt vier unterschiedliche Sorten. Die Sortenvielfalt ist somit nicht vergleichbar mit der riesen Auswahl bei Nespresso. Es gibt bei Jacobs starke und schwache Sorten, die als Lungo oder Espresso getrunken werden können. Dennoch hätte ich mir schon ein paar mehr Sorten gewünscht. Aber vielleicht wird in Zukunft die Produktpalette ja noch weiter ausgebaut. Die Verzehrempfehlung ist auf allen Packungen nur mit „Espresso“ angegeben. Ich gehe aber davon aus, das die stärkeren Sorten auch als Lungo genossen werden können.

Update (April 2014): Mittlerweile gibt es drei neue Sorten. Darunter sind auch zwei Lungo-Varianten. Ebenso eine starke Espresso-Sorte mit einer Intensität von 10. Diese habe ich in einem weiteren Beitrag ausführlich getestet. Es gibt mittlerweile demnach 7 unterschiedliche Sorten!

Update (Oktober 2014): Es gibt wieder drei neue Sorten der Jacobs Momente Kapseln. Darunter zwei Lungo Varianten und eine Espresso bzw. Ristretto Variante. Damit umfasst das Kapselsortiment von Jacobs nun 10 unterschiedliche Sorten. Die Sortenvielfalt wurde nach und nach sinnvoll ergänzt.

Die Verpackung

Die Kaffeekapseln von Jacobs Momente werden in einer silber-glänzenden Verpackung verkauft. Die Verpackung, wirkt wohl auch aufgrund der Farbe, sehr modern. Auf der Vorderseite der Verpackung ist bei allen Sorten ein großer Kreis aufgedruckt. In diesem Kreis ist das Jacobs momente Logo. Darunter steht „Espresso“ und die jeweilige Sorte (Supremo, Intenso u.a.). Je nach Sorte ist der untere Teil des Kreises in unterschiedlichen Farben. Darunter ist eine abgerundete Tasse abgebildet, neben welcher eine Jacobs Momente Kaffeekapsel steht. Auf der Verpackung steht auch nochmals, das die „Kapseln geeignet für Nespresso Maschinen“ sind. Öffnen lässt sich die Verpackung auf der Oberseite, auf welcher nochmals der Kreis aufgedruckt ist. Auf der Rückseite der Verpackung ist eine Übersicht über alle Sorten aufgedruckt. Die jeweilige Sorte ist noch einmal kurz beschrieben. Auf dem Unterboden ist auch die Mengenangabe 53 Gramm zu finden. Zudem ist dort der „Grüne Punkt“ aufgedruckt. Das heißt, die Kaffeekapseln können nach der Verwendung in den gelben Sack wandern. Ansonsten gibt die Verpackung nicht viel mehr her.

Das Material

In der Verpackung sind die Kaffeekapseln nochmals einzeln in einer kleinen Kunststofffolie verpackt. Dieses dient dem Aromaschutz und ist zur Zeit bei 98% aller Nespresso Alternativen der Fall. Somit auch bei den Jacobs Momente Kaffeekapseln. Die kleine Kunststofffolie, in welcher die Kaffeekapseln eingeschweißt sind, ist genau wie die äußere Verpackung in silberner Farbe. Darauf befindet sich wieder der Kreis mit dem Jacobs Momente Logo und der jeweiligen Sorte. Somit sind die Kaffeekapseln leicht zu unterscheiden, auch wenn diese aus der Verpackung genommen worden. Nach dem Öffnen kommt einem gleich ein angenehmer Kaffeegeruch entgegen. Der Kaffee riecht nicht muffig sondern angenehm frisch. Die Kaffeekapsel selber ist, bei allen Sorten, schwarz. Die Kaffeekapsel hat im oberen Bereich rundum eine Riffelung, welche vermutlich der besseren Kompatibilität dienen soll. Die Kaffeekapseln von Jacobs Momente bestehen aus Kunststoff. Der untere Verschluss besteht aus Aluminium. Unten auf dem Aluminiumverschluss ist mehrmals das Jacobs „J“ aufgedruckt. Insgesamt wirken die Kaffeekapseln von Jacobs gut verarbeitet und sauber verpackt. Die Form der Kaffeekapseln habe ich in dieser Art auch noch nicht gesehen. Die Pressogno Kaffeekapseln sind zwar ähnlich, aber dennoch etwas anders. Somit hat Mondelez bei den Jacobs Kaffeekapseln ein komplett neues Kaffeekapseldesign auf den Markt gebracht. Umso gespannter war ich, was die Kompatibilität in der Nespresso Maschine angeht. Genau dieses möchte ich im nächsten Vergleichspunkt ausführen.

Die Kompatibilität

Die Jacobs Kaffeekapseln machen, wie oben geschrieben einen sehr guten Eindruck. Ich habe die Kompatibilität der Kaffeekapseln in der Nespresso Pixie und der DeLonghi Lattissima Plus Maschine getestet. Ich darf vorweg nehmen, das ich von der guten Kompatibilität in beiden Maschinen wirklich überrascht wurde. Der Verschlusshebel lies sich nach dem Einlegen in den Kapselschacht fast genau so einfach schließen, wie dieses bei den Original Nespresso Kapseln der Fall ist. Bei der Lattissima Plus ging das Schließen etwas schwerer. Dennoch war keine Gewalt zum Schließen des Verschlusshebels notwendig. Nach dem Starten des Brühvorgangs fiel mir sofort auf, wie gut der Kaffee aus dem Kaffeeauslauf lief. Von der Auslaufgeschwindigkeit war hier kein Unterschied zu den Original Kapseln erkennbar. Dieses ist in meinen Augen sehr positiv. Es kam auch zu keinem Tröpfeln des Kaffees aus dem Kaffeeauslauf. Der Kaffee floss sehr gut aus dem Kaffeeauslauf und hat eine schöne dunkle Farbe. Insgesamt war ich mit dem Kaffeeergebnis zufrieden. Auch der Auswurf der Kaffeekapseln funktionierte bei beiden Nespresso Maschinen ohne Probleme. Allerdings kam es hin und wieder vor, das die Kaffeekapsel am Rand leicht eingedrückt ist. Dieses hat sich allerdings nicht negativ auf den Brühvorgang und das Kaffeeergebnis ausgewirkt und ist somit verkraftbar. Eine Verformung oder Verschmelzung durch die Hitze fand nicht statt. Die Kompatibilität der Jacobs Momente Kaffeekapseln ist somit sehr gut. Hier hat Mondelez sehr gute Arbeit geleistet und wirklich gut ausgereifte Kaffeekapseln auf den Markt gebracht. Dieses habe ich bei einigen Alternativen zu Nespresso auch schon anders erlebt. Auch die Crema, war wie bei den Nespresso-Maschinen eigentlich fast immer, hervorragend fest und ausgeprägt.

Die Kompatibilität im Video:

Der Geschmack

Auch wenn Geschmack immer ein subjektiver Eindruck ist, möchte ich an dieser Stelle dennoch darauf eingehen. Ich habe schließlich mittlerweile schon sehr viele unterschiedliche Kaffeekapseln getetestet. Somit dürfen sich nun auch die Jacobs Momente Kaffeekapseln in diese Liste mit einreihen.

Insgesamt war ich von dem Geschmack der Jacobs Kaffeekapseln überrascht. Ich probierte zuerst die Sorte intenso und erhoffte mir hier einen schönen starken Espresso. Der Espresso schmeckte auch stark, jedoch nicht ganz so stark wie beispielsweise ein Ristretto von Nespresso. Was mir positiv auffiel war, das der Espresso nicht bitter schmeckte. Er schmeckte vielmehr sehr ausgewogen und lecker. Eigentlich schmeckte der Espresso wie ein Jacobs Espresso halt schmeckt. Auch die anderen Sorten von den Jacobs Kaffeekapseln empfand ich vom Geschmack sehr ausgewogen und durchaus auch lecker. Leider fehlte es mir ein wenig an ein wenig Intensität. Die Sorten schmeckten doch alle ziemlich gleich und im Vergleich zu Nespresso auch eher mild. Wer allerdings Jacobs Kaffee gerne trinkt, der wird auch den Kaffee / Espresso von den Jacobs Kaffeekapseln mögen. Die Jacobs Kaffeekapseln schmecken rund und ausgewogen und müssen sich zwischen den ganzen Alternativen auch sicherlich nicht verstecken. Ich war auf jedem Fall wirklich positiv überrascht was den Geschmack angeht.

Fazit

Die Jacobs Momente Kaffeekapseln liegen preislich im Mittelfeld. Für das Geld bekommt der Kunde ein gut ausgereiftes Produkt, welches eine hervorragende Kompatibilität mit den getesteten Nespresso Maschinen aufweist. Auch geschmacklich haben die Jacobs Momente Kaffeekapseln durchaus ihren Reiz. Wenn auch hier etwas die Intensität fehlt. Die Verpackung und das Material der Kaffeekapseln ist wie bei allen anderen Alternativen Kaffeekapseln für die Nespresso Maschine auch. Ganz anfreunden kann ich mich mit der zusätzlichen Plastikverpackung, in welcher die Kaffeekapseln eingepackt sind, irgendwie noch nicht. Auch wenn sich diese bei den Jacobs Kaffeekapseln durch die Einreißhilfe einfach öffnen lässt. Zudem gibt es die Kaffeekapseln im Supermarkt um die Ecke zu kaufen!

Haben Sie die Jacobs Momente Kaffeekapseln auch schon probiert? Schreiben Sie doch ihre Meinung zu den Kaffeekapseln als Kommentar unter diesen Beitrag oder verfassen Sie einen kurzen Testbericht zu den Kaffeekapseln von Jacobs. Ich freue mich über jeden Beitrag.

Videotest der Jacobs Momente Kaffeekapseln

Jacobs Momente Espresso Intenso, Nespresso* kompatible Kaffeekapseln, 4er Pack (4 x 10 Kapseln) (Lebensmittel & Getränke)


Eigenschaften: 

  • Charakteristisch. Kräftig. Tiefgründig.
  • Zur Verwendung in Nespresso* Kaffeemaschinen geeignet. (*Markenzeichen eines Unternehmens, das keine Verbindung hat mit Jacobs Douwe Egberts).
  • Espresso (40 ml), Intensität 9
  • 10 Kapseln pro Packung
  • Lieferumfang 4 Packungen à 53 g

Neu ab: 0 Ausverkauft
kaufe jetzt

Wertung der Leser (von 30 Bewertungen)
Preis
Geschmack
Sorten
Kompatibilität
Verpackung
Material
Gesamtwertung 63/100

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

65 Responses

  1. Sven Surmeyer

    Gesamtwertung 56/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Hallo!
    Habe mir die Kapseln beim Supermarkt besorgt! Habe aber bei mir Kompabilitätsprobleme festgestellt. Der Kaffee läuft sehr langsam aus der Maschine und es hört sich an, als müßte die Pumpe sich Quälen. Sehr schade! Geschmacklich und Preislich finde ich die Kapsel nämlich echt in Ordnung!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  2. Kurt

    Gesamtwertung 61/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Ich habe sie zufällig im Kaffeeregal bei real gefunden, ich wollte die von senseo kaufen, die mir nach dem kostenlosen Probierpaket ganz gut zusagten.

    Sie sind immerhin 10% billiger als die von senseo.

    Geschmacklich finde ich sie mehr als in Ordnung.

    Ich habe eine ältere de Longhi-Maschine, Kompatibilitätsbrobleme hatte ich keine. Das mit der etwas verbeulten Kapsel habe ich auch beobachtet, da die Kapsel aber unterhalb des Randes eine umlaufende Kante hat, scheint das in puncto Dichtigkeit keine Rolle zu spielen.

    Insgesamt zu empfehlen.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  3. Sven

    Nachdem ich jetzt ein 10 er Packet durch habe, hier mein Fazit: 6 Kapseln ließen das Wasser sehr schwer durch und sind seitlich eingefallen. 1 Kapsel sogar beidseitig. Sie sah aus, als hätte man Vacuum gezogen! Bei einer Kapsel kam überhaupt kein Wasser mehr durch, sodass meine Maschine sich abgeschaltet hat! Schade!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
    • Steffen

      Welche Nespresso Maschine haben Sie? Wäre sicherlich interessant zu wissen mit welchen Maschinen es zu Problemen mit den Jacobs Momente Kaffeekapseln kommt.

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
      • Sven

        Ich habe eine Citiz and milk! Maschine ist auch noch fast neu. Am alter sollte es somit eig. nicht liegen! Gruß

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      • Cannabyte
        Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

        Gesamtwertung 23/100
        Preis
        Geschmack
        Sorten
        Kompatibilität
        Verpackung
        Material

        Meine Pixie hat auch Riesenprobs mit den Schietdingern. Aussen hui…

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

        1 / 1 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
    • Jogie-Baer

      Gesamtwertung 39/100
      Preis
      Geschmack
      Sorten
      Kompatibilität
      Verpackung
      Material

      Nachdem ich jetzt auch ein 10 er Paket durch habe (in meiner Pixie von Krups), hier mein Fazit: Kapseln ließen das Wasser sehr schwer durch und sind seitlich eingefallen ausbeute zu gering ca. 25 ml. Sie sahen aus, als hätte man ein Vacuum gezogen! Bei einer Kapsel kam überhaupt kein Wasser mehr durch, sodass meine Maschine sich abgeschaltet hat! Schade!

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
  4. Kirsten R.
    Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

    Gesamtwertung 77/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Sorte: DOLCE

    Gekauft beim Neukauf für 2.99 Euro.

    Das Einlegen in meine PIXIE geht ohne Probleme. Die Geschwindigkeit des Kaffeeauslaufs ist identisch mit der des Nespressos. Die Kapsel ist beim Auswurf nicht verformt. Die „technischen“ Aspekte dieser Jacobs Kapseln sind also schon mal positiv.

    Nun zum Wesentlichen. Die Crema ist reichlich und fest. Der Duft des fertigen Espressos sehr angenehm. Die Sorte Dolce schmeckt mir sehr gut. Rund und weich.

    Von den Nachahmerprodukten ist dieser Espresso Dolce einer der wenigen, die ich wieder kaufen würde.

    „Kaffeekapseln“

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
    • Sven

      Interessant! Ich besorg mir noch ein Packet! Wäre ja mal einen Versuch Wert, ob unsere Citiz die Kapsel generell nicht mag, oder ob es sich um Produktionsschwankungen handelt!? Mal schauen….

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
  5. Norbert

    Wir haben eine neue DeLonghi Lattissima und leider auch Probleme mit den Kapseln. Bisher waren fast alle Kapseln bis auf eine eingedrückt, als ob ein Vakuum entsteht und die Kapsel zerdrückt. Nach dem Öffnen einer benutzten Kapsel erscheint mir das Kaffepulver extrem zusammengepresst. Das Kaffepulver einer benutzten original Nespresso Kapsel ist da deutlich lockerer. Wahrscheinlich hat das Wasser Probleme damit durch das Pulver zu kommen. Der Espresso kommt nur tropfenweise raus, was genau auf dieses Problem hindeutet.

    Geschmacklich finde ich den Espresso sehr gut. Von allen getesteten kompatiblen Kapseln kommt der Espresso den original Nespresso Kapseln am nächsten.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  6. Sven

    Also: nochmals getestet… Diese Mal habe ich die Zeit gestoppt. Habe je eine Espressokapsel genommen. Eine Nespresso original und eine von Jacobs/Mondelez! Fazit: Mit unserer Citiz dauert ein Lungo mit einer Espressokapsel von Nespresso ca. 40 s. Mit einer Kapsel von Jacobs ( neues Packet ) dauerte es stolze 93 s. Kapsel war auch wieder leicht verformt. Wenn die Maschine nun so lange „drückt“ , um das Wasser durch die Kapsel zu bekommen, frage ich mich , ob das dann so gesund für das Maschinchen ist!?!?

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  7. Ina
    Kapselmaschine  Nespresso® U

    Gesamtwertung 28/100
    Preis
    Geschmack Nicht bewertet!
    Sorten Nicht bewertet!
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material Nicht bewertet!

    Ich habe leider auch Probleme mit den Kapseln. :( Meine neue Umilk (Kaufdatum 13.09.2013) hört sich leider überhaupt nicht gesund an bei der Verwendung der Jacobs Kapseln und es kommen auch nur ein paar Tropen Espresso aus der Maschine. Mir ist auch aufgefallen, dass die Kapseln sehr komisch in der Öffnung liegen. Evtl. sind diese Alternativkapseln eher etwas für „ältere“ Nespresso-Modelle. Sehr schade.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  8. Sven

    Habe einmal je eine Originale Kapsel und eine Jacobskapsel einen Tag liegen lassen. Dann habe ich die Aluversieglung mit dem Daumennagel geöffnet. Zerreibt man das noch feuchte Pulver zwischen den Fingern, fühlt sich das Mahlgut von Nespresso viel feiner an, als das von Jacobs. Könnte mir vorstellen, daß der Mahlgrad bei Jacobs (noch) nicht stimmt. Denn die Kapsel wird bei mir eigentlich ordentlich durchstochen und die Aluversiegelung ist auch gut perforiert. Hoffentlich arbeiten die daran schon.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  9. von Sierakowski, Thorsten

    Ich habe gestern eine Krups U-Milk Maschine erstanden. Ein schönes Gerät. Da ich gerade ein EDEKA nebenan sah, fand ich die Idee gleich noch die neuen Jakobs Momente Kapseln zu kaufen, total gut. Als ich zuhause ankam, gab es nur einen Weg. Ich habe meine Maschine in Betrieb genommen. Toll dachte ich, besser geht nicht. Dann sollte der erste Espresso von Jakobs probiert werden. Ich habe nnachder dritten Kapsel aufgegeben, die Maschine zu belasten. Die pumpe schaltet sich kurz nach beginn wieder ab und der Kaffe tropft noch nicht einmal. Beim entnehmen der Kapsel stellt ich dann fest, dass die Löcher die auf die Oberseite gehören nicht eingestochen waren. Der Kaffee riecht lecker, aber ob er auch schmeckt..

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
    • von Sierakowski, Thorsten

      Ich habe heute mit dem freundlichen Mitarbeiter von Jacobs gesprochen. Ich wurde gebeten die unbenutzte n und die benutzten Kapsel zum Hersteller zurück zu schicke. Nach entsprechender Prüfung bekäme ich dann Ersatz und eine Wiedergutmachung für meine mühe und enstandene Kosten.

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      1 / 2 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
      Antworten
      • von Sierakowski, Thorsten

        Leider muss ich feststellen, der service bei Jacobs ist grausam ich warte bis heute auf ein Lebenszeichen von dem Sachbearbeiter, der mir Ersatz versprochen hatte. Ich werde wohl nie erfahren ob der kram schmeckt.

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      • von Sierakowski, Thorsten

        So, nun sind fast zwei monate vergangen und von jacobs kam noch immer keine nachricht. Jetz binde ich mir die zwei packungen kaffee und das porto ans bein und kaufe bei lidl ein………was für ein armseliger service

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    • Sven

      Das Problem sind tatsächlich die Löcher die nicht in die Rückseite der Kapsel gestochen werden.
      Dadurch drückt die Pumpe nur heißes Wasser AUF und nicht durch die Kapsel und die Kapsel verformt sich.
      Ich habe jetzt mal mit einem dünnen Nagel Löcher in die Rücksete gestochen, so wie es die Maschine bei den Originalkapseln macht, dann eingelegt und die Kapsel funktioniert!
      Ich habe eine Krups UMilk XN 2601.

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      1 / 2 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
      Antworten
      • Simon
        Kapselmaschine  Nespresso® Lattissima Plus

        Gesamtwertung 53/100
        Preis
        Geschmack
        Sorten
        Kompatibilität
        Verpackung
        Material

        Hi Sven,

        danke für den Tipp, hatte auch Probleme mit den Kapseln, jetzt habe ich mir eine kleine „provisorische“ Kapselstechanlage gebaut.
        Ich habe einfach 3 Reißnägel genommen und sie in ein stück PVC gesteckt im Dreieck angeordnet.

        Jetzt kann ich jeden Morgen einfach die Kapseln von Jacobs wie ein Ei einstechen und der Kaffee läuft super durch ;)

        Vielen Dank für den Hinweis.

        Meine Maschine ist eine DeLonghi Lattisima + von 2013 für die Akten ;)

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      • Sven
        Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

        Ist aber sicher nicht der Weisheit letzter Schluß die Kapseln jedes Mal nachzulochen!? Ich bin jetzt bei den neuen Lidl Kapseln! Bin bestens zufrieden, zumal sie nur 1,99 Euro kosten!!!

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

        1 / 3 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
      • Sven

        Der Weisheit letzter Schluß ist es nicht, schon klar. Aber wenn einem der Jacobs besonders gut schmeckt, oder es im Supermarkt nur noch den gibt, oder jemand seine Testkaufkapseln aufbrauchen will, dann ist es ein Notbehelf der funktioniert.
        Ich verstehe auch nicht warum Jacobs die nicht (wie andere Hersteller) ab Werk perforiert. Die Kapseln sind doch noch einzeln eingeschweißt.

        Testbericht hilfreich? Ja   Nein

        1 / 2 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
  10. Edith
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Kapseln sind zu weich,Kunststoff.Kein Original aus Alu od.ähnl.Braucht ewig und die Maschine quält sich.Ausserdem werden ihre Kapseln beschädigt.Werde sie ihnen mit dem Rest der Kapseln auf ihre Kosten zurückschicken!Zweimal probiert, kein Erfolg!Habe aus diesem Grund keine Sterne zuvergeben,bleibe beim Original!!!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    1 / 2 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
    Antworten
  11. von Sierakowski, Thorsten

    Heute ist der 8. und ich habe noch keine Nachricht von Jacobs……..schade. so einen Hinweis auf den Eingang der ware hätte man da schon erwarten können

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  12. Die Krönung

    Absolute Fehlkonstruktion die Jacobs Kapseln! Durchlauf nur sehr langsam, zum Teil platzen die kapseln hinten am Alu auf und man kann dann schön im Kaffeesatz sowohl in der Tasse, als auch im Kapselbehälter lesen!
    Ich las darin: Nein Danke, kommt mir nicht mehr ins Haus!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  13. Charly
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Gesamtwertung 48/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Meine Maschine ist neu. Ich hatte ähnliche Probleme. Kaffee läuft langsam, Kapseln sind teilweise verbeult, Löcher nicht richtig gestanzt.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
    • Hanshase
      Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

      Soooooo weit ist der weg in den nächsten LIDL doch nicht Charly, ich finde die richtig Geil und gut !
      Laufen Einwandfrei und der Ristretto, legger , alle legger , von Nestle Kauf ich nix mehr -:)
      Jakobs sowie Senso sind ne Katastrophe ! Nun dann !

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
  14. R. Bischoff
    Kapselmaschine  Andere Kapselmaschine

    Gesamtwertung 75/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Hallo,
    habe mit inzwischen schon alle vier Sorten durch.
    Geschmacklich fand ich alle Sorten sehr ansprechend, schade nur: das bisher nur vier Sorten zur auswahl stehen. Gehe ja mal davon aus, dass in kommenden Monaten, sich die Zahl der Sorten vermehrt.(Hoffe ich doch ;-) ) Mir ist auch aufgefallen das der Kaffe nicht so schnell durch die Maschiene läuft wie bei Günstigeren Produkten, sehe das aber nicht als Nachteil an, eher als Vorteil.
    Von mir eine ganz klare: Kauf Empfelung

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    1 / 1 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
    Antworten
  15. F

    Gesamtwertung 30/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Beim ersten Testen hatte ich (mehlige) Schwebstoffe im Espresso.
    Beim Versuch, einen Lungo zu ziehen, hat die Maschine fast aufgegeben (Fluß wurde immer weniger).

    Der Geschmack erscheint mir besser als Lidl und andere – aber meilenweit vom Duft der Originale entfernt!

    Und das die Nachhaltigkeit angeht: sogar NOCH MEHR MÜLL als von Nespresso im Original!!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  16. Wienerin
    Kapselmaschine  Nespresso® Citiz

    Gesamtwertung 32/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Naja, ich hätte mir mehr erwartet, jede Kapsel ist einzeln verpackt, die Umverpackung ist riesig im Vergleich zu Nespresso. Also noch mehr Müll.
    Der etwas höhere Kraftaufwand beim Schließen ist ok.
    Die Maschine ächzt und es gibt kaum Crema.
    Für diesen Preis sehr enttäuschend, gerade mal 2 Cent pro Kapsel günstiger als das Original, ab 10 Cent wäre es überlegenswert.
    Die Sorten-Auswahl würde mir genügen, ich brauche nicht zig davon.
    Fazit: An das Original kommen die Kapseln leider nicht annähernd heran. Sehr schade.
    Hatte mich wirklich gefreut, nicht immer über Internet bestellen zu müssen.
    Da ist noch ein wenig Forschung & Entwicklung gefragt, aber der Weg scheint der richtige zu sein.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  17. KiniMod
    Kapselmaschine  Nespresso® Lattissima Plus

    Gesamtwertung 75/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Hoi zäme,

    ja der Kaffee läuft wirklich etwas langsamer. Den Geschmack finde ich im Vergleich zu den Lidl und Senseo mal so richtig gut. Die Kpasel hatte ich mir noch nie angeschaut, ob die verbeult sind. Der Kaffee ist lecker und die Maschine, eine DeLonghi EN 520.S Nespresso Lattissima+ hat sich nie ausgeschalten. Mir taugen die Kapseln, auch wenn es länger läuft, aber nicht doppelt solange wie oben jemand geschrieben hatte.

    Viele Grüße und ich freu mich schon jetzt auf die erste Tasse morgen früh :)

    Nik

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  18. SickSauer
    Kapselmaschine  Nespresso® U

    Gesamtwertung 10/100
    Preis Nicht bewertet!
    Geschmack Nicht bewertet!
    Sorten Nicht bewertet!
    Kompatibilität
    Verpackung Nicht bewertet!
    Material Nicht bewertet!

    Kapseln mit Umilk von Krups getestet.
    Absolutes noGo. 4 Kapseln getestet und nicht funktioniert. Pumpe pumpt garnicht oder schaltet sich nach kurzer Zeit ab. Absolut abzuraten! werde die Kapseln dem Kaufort zurückgeben!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  19. Thorsten
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Hmmm , jetzt bin ich aber verdammt unsicher, ob ich mir die Jacobs Kapseln für meine Krups Citiz DOT XN 7001 kaufen sollte. Ich lese hier nur Probleme.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  20. Thorsten (unabhängiger Käufer)
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Gesamtwertung 38/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    So-lomio,
    Nun hab ich mich doch auf dem Weg gemacht, aufgrund dieser sehr informativen website und bin zu SATURN um mich informieren zu lassen.
    Leider blieb es dabei. Viel Infos hat man nicht erhalten. Man war froh dass man überhaupt einen Verkäufer ergatterte.
    Bei SATURN, Berlin, Boulevard hat man sage & schreibe seit September’13 bis heute fast Ende October’13, lt seines Computer, sieben (!) Päckchen mit jeweils zehn Beutel verkauft.
    Angesprochen auf angebliche Mängelmeldungen im Internet konnte er bei sieben verkaufte Sets keine Rückschlüsse auf irgendwelche Rückläufer bestätigen.
    Sehr unpräzise äußerte er sich ebenfalls über, wenn es nicht mit der Maschine funktionieren sollte, Rücknahme der Ware, da er diese nicht weiterverkaufen könne. Logisch.
    Auch wusste er nichts von unterschiedlichen Nespresso Maschinen, wo manchmal die Alternativ Kapseln funktionieren und bei anderen eben nicht.

    Dies wäre durchaus auch einmal ein Fall für ZDF-wiso, oder die Ulrich Mayer AKTE2013 oder sogar mal eine interessante Frage für einen Rechtsanwalt.

    Der andere gute (durchaus freundliche) Mann der sich hinzu gesellte, sprach von der Exklusivität der Nespresso Produkte. Für mich ist alles, was als Massenware verkauft wird, keine Exklulisivität, wenn sich George in der Werbung ein Klavier auf dem Kopp fallen lässt und anschließend mit dem lieben Gott Nespresso schlürft. Das grenzt für mich eher schon Blasphemie.

    Nach diesem zwar relativ langem Gespräch, aber für die Verkäufer halt wenig an Umsatz machend, hatte ich nun drei verschiedene Sorten von zwei Herstellern gekauft.
    Zu Hause angekommen, gleich die Nespresso Krups 7001 angeworfen,um den Jacobs-momento „Classico“ zu genießen.
    Das aufreißen des Beutels ging relativ leicht vonstatten. Natürlich mit der Nase dran gerochen.
    Ja, es kam mir ein aromatischer Kaffeegeruch aus dem Beutel entgegen.
    Die Frage ist eher, warum riecht der Beutel wo die Kapsel drin verwahrt ist, so stark nach Kaffee, wenn der eigentliche Kaffee doch in der Plastikkapsel verschlossen sein soll?
    Meine Vermutung, beim luftdichten verschließen des Beutels mit der Kapsel, wird dieser luftdicht aromatisiert, dessen Geruch einem dann beim aufreißen des Beutels entgegen kommt.
    Netter Effekt, muss für mich nicht sein!
    Nach ein paar Minuten ist der durchaus zwar angenehme Geruch verschwunden, nochmaliges beriechen erweist sich dann eher nach ganz einfachem Müllgeruch.
    Aber wer riecht schon lfd an irgendwelchen leeren Verpackungen?

    Der Hebel zum entjungfern der Kapsel ging erstaunlicherweise ganz leicht.
    Espresso Geschmack: Beim zubereiten kommt einem ein feiner Kaffeeduft entgegen.kräftige Note. Für mich vielleicht sogar schon zu bitter.

    Ich persönlich trinke auch bei den ganzen Original Nespressos mehr die Lungo-Variante.
    Jacobs momento classico als Lungo: der Durchlauf braucht ( ohne die Uhr zu bemühen) etwas länger.
    Das Geräusch der Maschine ist gleich, wie mit den Original Nespresso Kapseln, also ohne dass man Angst um seine Maschine haben müsste.
    Es entsteht beim brühen ein feiner Geruch, der m.E. (subjektiv) nicht solange anhält wie das Original.
    Geht man mit seiner Nase relativ nah an die Maschine meint man einen leichten Geruch von Gummi zu riechen.
    Allerdings bin ich noch nie so nah an die Maschine m.d. Nase gegangen. Das hat nichts m.d. Kapsel zu tun.
    Der Geruch bleibt auch weiterhin bestehen, wenn die Kapsel entfernt wurde.
    M.E. kommt dieser eigenartige Geruch von einem kleinen Gummipfropfen, der unterhalb des Hebels sich wiederum auf der Maschine befindet.
    Dieser Geruch ist mir bis dato noch nie aufgefallen.
    Also eine suggestive Einbildung, wenn man penibel nach einem Haar in der Suppe sucht, was nichts mit der Fremdkapsel zu tun hat.

    Es kommt eine Crema, die aber leicht anders aussieht wie das Original.
    Nicht besser oder schlechter, nur etwas anders.
    Schmecken tut auch der Jacobs-classico in der Lungo Variante. Vielleicht etwas zu bitter.

    Das Fallbeil der Maschine transportiert die Kapsel einwandfrei in den Keller zum entsorgen.
    Riecht es nach Kunststoff, nach Plastik? J/ein. Ich würde sagen, sie riechen so geruchsneutral wie Plastik eben riechen kann. Während die Alukapseln für mich völlig neutral vom Geruch sind, bleibt hier doch ein leichter Geruch übrig. Ich bin Nichtraucher und reagiere auf jedwede Gerüche sehr genau.

    Fazit: endlich ist das Monopol von Nespresso vorbei. Wie heißt es so schön: nichts geht über das Original.
    Ob man 29cent oder 37cent für eine Kapsel bezahlt ist egal.
    Wichtig ist die schnelle Verfügbarkeit, ohne dass ich lfd im Internet bestellen muss und Nespresso ersehen kann wie viel Kaffee ich trinke (NSA lässt grüßen). Kurze Wege sind wichtig.
    Jede Kapsel die man woanders in der Zukunft kaufen wird kostet Nespresso Verluste, abgesehen von den verlorenen Arbeitsplätzen.
    Die sog. Exklusivität ist dahin, darum sollte man endlich bei Nespresso umdenken und endlich seine Kapseln auch anderweitig anbieten.
    Solange kann ja der gute alte George mit dem lieben Gott im Himmel philosophieren … .
    Positiv: das Original fabriziert weit weniger Müll als die Plastikkapseln und der ganzen Kunststofffolienverpackung.
    Ich kaufe zukünftig meine Kapseln im Supermarkt.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    2 / 3 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
    Antworten
    • Thorsten (unabhängiger Käufer)
      Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

      Gesamtwertung 28/100
      Preis
      Geschmack
      Sorten
      Kompatibilität
      Verpackung
      Material

      Ich muss zugegeben, Kaffee und auch noch in Kapseln zu testen ist kein leichtes Unterfangen.
      Wie so oft im Leben erweist sich der Erste Eindruck meist als der Richtige für die Zukunft.

      Mehr als eine Woche sind vergangen und der Karton momento-classico hat sich bei mir fast geleert.
      Hat sich was geändert nach über einer Woche?
      Ja, es geht nichts über eine längere Wahrnehmung.
      Gerade einen Espresso-classico verköstigt.
      Auf der Verpackung, die ich mir das erste mal durchgelesen habe steht u.a.:
      Vielschichtiger Espresso, balanciertem Bouquet, für sinnlichen Genuss.
      Was für ein Blödsinn! Wer denkt sich nur solche Sätze aus und wird dafür auch noch teuer bezahlt?!

      Der Einlauf ins Glas dauerte +/- 25sec. Ich fand die Crema diesmal äußerst dünn.
      So dünn, dass es mehr dünner Schaum war.
      Der Geschmack war trotzdem oK. Ohne Bitterkeit. Mit einer Prise Kaffeesahne im Espresso, schmeckte er aromatisch, mit einer gewissen Note, die ich nicht genau definieren konnte.
      Leichte Nussigkeit oder leichter Geschmack nach Vanille wechselten sich ab.
      Immerhin, wenn man solch ein Aroma heraus schmecken konnte.

      Nächste Variante: der von mir bevorzugte Lungo mit einem espresso-classsico.
      Kapsel rein, Starttaste gedrückt.
      Sage und schreibe diesmal glatte +/- 60sec. musste die Krups Nespresso-Maschine arbeiten.
      Für mich deutlichst zu lang.
      Auch hier war die Crema eher dünnflüssig, mehr an leicht seichtem Schaum erinnernd.
      Überraschenderweise ergab auch der classico als Lungo eine sehr gute Kaffeenote.

      Daraufhin gleich nochmal das Gleiche mit einem neuen Lungo probiert.
      Diesmal brauchte die Maschine „nur“ +/- 40sec. aus dem selben entnommenen Karton.
      Auch hier schmeckte der Lungo wieder.

      Diesmal waren alle (!) drei verköstigten Kapseln tatsächlich angebeult. Alle gleichmäßig, erkennbar unten an der Kapsel an zwei Einkerbungen.

      Fazit: Geschmacklich Besser als die LIDL Kapseln.
      Trotzdem scheint bei der Verarbeitung der Jacobs Kapseln noch der Wurm drin zu stecken.
      Viel zu lange Brühzeit, mit unterschiedlichen Zeiten.
      Kapseln scheinen Probleme mit der Kompatibilität der für Original Kapseln von Nespresso zu haben.
      Für mich ist derzeit damit die Langzeitstabilität (evtle. Reparaturanfälligkeit mit verbundenen Kosten, die Jacobs in diesem Fall wohl kaum übernehmen wird/will) nicht gewährleistet.
      Trotz des guten Geschmacks möchte ich auf Dauer die Jacobs momento Kapseln meiner Maschine bis auf weiteres, jedenfalls mit dieser Charge nicht mehr zumuten.

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
  21. Thorsten (unabhängiger Käufer)
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Nachtrag: Keine Kapsel war auch nur ein bisschen verbeult. Sie kam genauso raus, wie ungebraucht!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
    • Thorsten (unabhängiger Käufer)
      Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

      Bei meinem Beitrag bitte das Datum beachten.
      Der dritte, kam nach dem zweiten.

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
  22. Kaffeeschlürf
    Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

    Gesamtwertung 54/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    PMein Fazit zu den Jacobs-Kapseln: Durchaus lecker, im Sonderangebot (2,69/Pkg) preislich attraktiv. Der Classico gehört zu meinen derzeit favorisierten Espressos.

    Das große ABER: Die Konstruktion der Kapseln. Diese sind, obwohl extra umverpackt, geschlossen, d.h. die Maschine muss diese, wie bei den Original-Kapseln und im Gegensatz zu allen anderen kompatiblen Kapseln, noch anstechen. Je nach Maschine gelingt das besser oder schlechter.

    Meine ca. 2 Jahre alte Citiz im Büro hat keine Probleme, Espresso gelingt super und schnell. Meine brandneue Pixie sticht die Kapseln nicht richtig an -> Totalausfall der Kapseln. Daher immer erst testen – etwas ältere Maschinen gehen wohl besser als neue.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  23. Basiliensis
    Kapselmaschine  Nespresso® Citiz

    Gesamtwertung 40/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Bei meiner Maschine „Citiz“ funzen die Jacobs Kapseln gut – Lot aus der Fabrikation in Deutschland, nicht Frankreich. Der Geschmack ist in Ordnung, alle etwas schwächer als beim Original von Nespresso. Der Preis geht so – momentan in der Schweiz etwa 10 Rappen günstiger als Nespresso. Für einen etwas schwächeren Espresso ist das gerade so in Ordnung. – Da bei mir bequem zu Fuss erreichbar 2 Nespresso-Boutiquen stehe, werde ich wohl beim Original bleibe: stärker, geschmackvollr, aber etwas teurer.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  24. Pete
    Kapselmaschine  Nespresso® U

    Gesamtwertung 50/100
    Preis Nicht bewertet!
    Geschmack
    Sorten Nicht bewertet!
    Kompatibilität
    Verpackung Nicht bewertet!
    Material Nicht bewertet!

    Kann mich den Vorrednern anschließen: Die Jaciobs Kapseln sind in der Nespresso U praktisch nicht benutzbar.

    Die Plastik-Rückseite ist zu dick und/oder zu hart für das notwendige Durchstechen.

    So läuft es ab:

    Zunächst wird Druck aufgebaut. Die Löcher sind nicht oder nur vermindert durchlässig, d.h. das Wasser wird nicht durch die Kasel gepresst, sondern geht direkt in den inneren Auffangbehälter. Nach ca. 5 Sekunden ist der Druck so hoch, daß die nur leicht eingedrückten Löcher mit einem hörebaren PLOPP aufreißen. Jetzt erst fließt das Wasser durch die Kapsel und eine sehr dünne, mühselige Extraktion beginnt. Ca. die Hälfte der Kapseln waren bei meinen Tests stark verformt.

    Keinerlei Probleme bei Lidl-Kapseln. Jacobs muss hier nacharbeiten.

    http://www.kapsel-kaffee.net sollte keine Kompatibilität von 80% vergeben. Das ist definitv eine Falsch-Information.

    Bei ausgesuchten Maschinen mag es funktionieren, eine generelle Nespresso Kompatibiliät ist jedoch nicht gegeben.

    Schade, denn der Geschmack ist mehr als gut.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
    • Lime Rebli
      Kapselmaschine  Nespresso® U

      Gesamtwertung 10/100
      Preis Nicht bewertet!
      Geschmack Nicht bewertet!
      Sorten Nicht bewertet!
      Kompatibilität
      Verpackung Nicht bewertet!
      Material

      Mit meiner Turmix TX180 U habe ich das gleiche Problem.
      10 Kapsel wurden zerdrückt und einige Tropfen Kaffee waren in der Tasse!
      Andere Klon-Kapseln funktionieren einwandfrei.

      Testbericht hilfreich? Ja   Nein

      Antworten
  25. Nanni Helmich

    Danke euch für die Tests und Kommentare …. da kann ich mein Geld wohl sparen….

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  26. Nadine
    Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

    Gesamtwertung 68/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Habe die Kapseln in meiner Pixie getestet und bin begeistert. Espresso läuft problemlos und schnell, Kapseln verformen sich nicht. Im Vergleich zu den von mir ebenfalls getesteten Senseo-Kapseln ist der Kaffee auch wirklich genießbar. Der intenso ist zwar eindeutig nicht so intensiv wie der sonst von mir getrunkene ristretto, allerdings eine super Alternative wenn man es mal nicht so stark möchte oder für Gäste die leine typischen Espressotrinker sind, da er nicht bitter ist.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  27. Timo

    Ich wollte nur mal der vollständigkeit halber erwähnen, dass der grüne punkt nichts mit dem gelben sack zu tun hat! Nicht alles mit grünem punkt gehört in den gelben sack.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  28. Heinz
    Kapselmaschine  Nespresso® U

    Gesamtwertung 34/100
    Preis
    Geschmack Nicht bewertet!
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Moin Kaffee-Freude,

    vorab: „richtiger“ Testbericht leider nicht möglich. Aber lest selbst.

    Gerade lief ein interessanter Bericht im RTL Nachtjournal (von 9.12.13 auf 10.12.13), leider ist dieser noch nicht online und anschließend nur für ein paar Tage. Bei der Suche im Internet bin ich über folgenden Bericht gestolpert der aber genau das selbe ans Tageslicht bringt.

    http://www.österreich.at/nachrichten/Nespresso-Maschinen-zerstoeren-Klon-Kapseln/123781614

    Wir können diesen nur bestätigen, bei Verwendung von den Jacobs-Kapseln mit unserer Krups XN2601 Nespresso Umilk. Voller Vorfreude hatte die Dame des Hauses eine Packung aus dem Supermarkt mitgebracht und sich über die komischen Geräusche unserer Umilk gewundert. Die Kapseln lagen ziemlich verformt im Auffangbehälter. Der „Anstechmechanismus“ hat nicht funktioniert, da anscheinend künstlich abgeschwächt, so dass das kochende Wasser nicht durch die Kapsel sondern lediglich und so weit möglich außen an der Kapsel vorbeigeströmt ist, bis die Maschine ausgeschalten hat. Nach dem zweiten Fehlversuch hatten wir eine Vermutung, jetzt die Bestätigung! Das Nestle uns zwingt bzw. zwingen möchte nur die eigenen originalen Kapseln zu verwenden und dabei riskiert die hochpreisigen Maschinen zu zerstören finde ich UNTER ALLER SAU!!! Zum Glück ist unsere Maschine noch am „Leben“.

    Fazit: VORSICHT bei der Verwendung der Jacobs-Kapseln mit einigen von den neuen Nespresso-Maschinen! Ist zwar ein sehr schöner, aber ziemlich teurer Briefbeschwerer.

    Gruß, Heinz

    PS: Der Aufwand uns direkt an Jacobs zu wenden war uns zu groß, da die Lidl- und Gourmesso-Kapseln zum Glück perfekt funktionieren. REWE übrigens hat die Packung anstandslos zurückgenommen.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  29. Robert

    Guten Morgen,
    habe mit den Kapseln schlechte Erfahrungen gemacht.
    Jetzt ist mir bewußt, warum Nespresso die Kapseln aus verformbarem Aluminium produziert.
    Meine Automatikmaschine hat die Kapsel nicht richtig in die Aufbrüheinheit weitergeleitet.
    Fazit: Die Brühgruppe ist nun defekt und ich kann mir eine neue Maschine kaufen.
    Preislich gesehen, liegen die Kapseln gleich.
    Wollte den Geschmack der Jacobs Kapseln ausprobieren.
    Qualität des Kaffees ist fast identisch.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  30. Detlef
    Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

    Gesamtwertung 51/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Moin,
    habe eine Aktuelle Krups Pixie gekauft, mit Originalkapseln keine Probleme
    habe von Jakobs die Intenso und die Supremo getestet, kaum Durchfluss
    Gerät wird sehr lauft und schaltet sogar ab, der Geschmack soweit etwas kommt ist gut.
    bin jetzt auf Bellaroma von Lidl umgestiegen, die sind Super !
    Grüße,
    Detlef

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  31. Peter

    Gesamtwertung 33/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Wir haben uns gestern mal die Kapseln von Jacobs gekauft und sind einfach nur enttäuscht.
    Es wird immer so viel über Verpackungsmüll bei den Originalen geredet, und hier? Hier ist es unserer Ansicht nach noch schlimmer mit dem Müll.
    Wie andere auch schon geschrieben haben, haben wir auch das Gefühl das unsere Krups XN 730T eine Menge Energie aufwenden muss um den Kaffee zuzubereiten. Sie quält sich regelrecht, was aber seltsamerweise rein Gefühlsmäßig bei allen Fremdanbieterkapseln so zu sein scheint!
    Nun das wichtigste, der Geschmack:
    Das ist die allergrößte Enttäuschung überhaupt. Wir haben die Intenso getestet und der Espresso schmeckt wie schon einmal aufgebrüht. Fad, ohne Intensität, langweilig und total körperlos.
    Diese 2,99 € waren einfach nur Lehrgeld und so langsam kommen wir zu dem Ergebnis (andere Anbieter auch schon probiert), das geschmacklich kein Anbieter dem Original das Wasser reichen kann.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  32. freddy

    freddy
    31. 03. 2014 ich trinke sehr gerne jacobskaffee aber am liebsten endkofeinierten. leider gibts den nicht. wäre es nicht möglich auch letzteren im handel zu bekommen?

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  33. Thomas

    Mit der Turmix Umilk funktionieren die Kapseln ohne Probleme. Geschmacklich sind sie OK wobei ich meine, dass sie etwas bitterer als die von Nespresso schmecken. Da sie aber hier in Österreich gerade im Angebot für 1,99 € sind rentiert es sich auf jeden Fall.
    Ansonsten zahle ich aber lieber ca. 5 Cent mehr und bekomme die original Nespresso.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  34. chriss
    Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

    Gesamtwertung 39/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Hallo, ich habe mir das Testpäckchen bestellt und muss sagen, schmecken mir gut und auch keine Probleme mit der Maschine – Krups Pixie –
    Nur gerade günstig finde ich die Kapseln auch nicht im Vergleich zu den Originalen,
    bei Lidl die Bellarom, auch kompatibel mit Nespresso, sind günstiger mit Euro 1.99 und schmecken auch:-)

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  35. Luisa
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Gesamtwertung 52/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Ich bin mit dem Geschmack zufrieden. Allerdings fällt die Kapsel nach Gebrauch nicht wie sie soll in den Auffangbehälter, sondern bleibt in der Maschine (Citiz&Milk Krups BJ 2014) stecken und man muss schon etwas puhlen, um sie aus der Halterung zu entfernen. Wenn man bedenkt, dass original Nespresso-Kapseln nur 5 Cent pro Stück mehr kosten, ist es fraglich, ob man sich das mit Jacobs wirklich antun will. Einen Versuch ist es aber wert.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  36. ENA
    Kapselmaschine  andere Nespresso® Maschine

    Habe heute in einem Luxemburger Supermarkt sowohl Jacobs als auch dallmayer-Kapseln gekauft, um sie auszuprobieren. Fehlanzeige. Beide Sorten funktionieren nicht in meiner etwas älteren de longhi latissima 680!!!Die Kapseln rutschen gleich durch in den Auffangbehälterß!!!!
    Wenn ich deine Bemerkungen zur Kompatibilität lese, frage ich mich, bei welchen Maschinen funktionieren sie überhaupt??? Ich verstehe die Firmen nicht. Erst gibt es lange Auseinandersetzungen mit Nespresso, und jetzt wird Konkurrenzware auf den Markt gebracht, die nicht funktioniert! Blamabel!

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  37. Tini
    Kapselmaschine  Nespresso® Pixie

    Gesamtwertung 22/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    bei mir funktionieren di Jacobs überhaupt nicht .. habe auch Angst vor Beschädigung meiner (nigelnagelneuen) Maschine aber auch nur eine Kapsel getestet. Danach die von Dallmayr und die gingen ohne Probleme ! Habe noch andere hier von anderen Marken .. mal sehen.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  38. Holger
    Kapselmaschine  Nespresso® Citiz

    Gesamtwertung 60/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    habe den intenso probiert und muss sagen..lecker, kommt dem Original
    ziemlich nahe. Kompatibilität ist in meiner nagelneuen Citiz bisher genial!
    Verschluss lässt sich genau so leicht schließen, wie beim Original.
    Auch im Durchlauf erkenne ich keine Unterschiede.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  39. ANITA OBERMEIER

    HALLO HAB MAL NE FRAGE AN DIE KAPSEL HERSTELLER WARUM GIBT ES NICHT EINE KAFFEMASCHINE WO MANN ALLE KAPSELN BENÜTZEN KANN EGAL WELCHE MARKE ; AM BESTEN WÄRE SO EINE MASCHINE WENN ES GEBEN WÜRDE WO MANN KAPSEL UND PAD UND NORMALEN CAFE ZUBEREITEN KANN DAS WÄRE AUCH WAS BITTE UM BENACHRICHTIGUNG.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    3 / 3 fanden diese Bewertung nicht hilfereich oder nützlich!
    Antworten
  40. Bernhard
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Gesamtwertung 77/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    nachdem ich fast alle Anbieter durch habe bin ich bei Jacobs hängen geblieben, ich trinke von denen den Espresso Clasico u. den Lungo Magnifico. Die Kompatibilität ist in meiner Krubs Super u. der Kaffee lecker.
    Der eigentliche Grund warum es der Jacob geworden ist war aber ein anderer.
    Ich wollte die Nespresso Kapseln am Wochenende genießen, für den schnellen Kaffee am Morgen, oder den kurzen Espresso nachmittags während der Woche sollte es ein günstiger tun.
    Nachdem der Jacobs in 4 Varianten bei Penny zu 2,49€ zu haben war hatte ich mir diesen gekauft da mir der vom Lidl nicht geschmeckt hat.
    Das wurde der Jacobs bei Penny im Angebot für 1,99€ verkauft u. diesen preis hat er komischerweise noch heute.
    Für den Preis gibt es nichts besseres so das ich eben jetzt Jacobs Fan bin.

    In der Arbeit haben wir eine Siemens Q9 Kaffeemaschine, Frisch gemahlen u. gebrüht schmeckt anders, aber nicht so viel besser als es sich für mich Lohnen würde um zu steigen.

    Ja, der liebe Müll u. ja ich habe ein schlechtes Gewissen, daher tue ich Buße u. öffne jede Kapseln das Alu kommt zum Alu, der Kunststoff zu Mischkunststoff u. der Kaffee auf meinen Komposter.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  41. Will
    Kapselmaschine  Nespresso® Lattissima Plus

    Gesamtwertung 48/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Ich habe bisher den Espresso Intenso und den Lungo Magnifico ausprobiert. Den Espresso Intenso finde ich als Cappuccino hervorragend: sehr intensiv und aromatisch, aber nicht sehr bitter, und vor allem: nicht sauer! Der gefällt mir sehr gut und kann durchaus mit Nespresso konkurrieren. Kompatibilitätsprobleme bemerke ich bei meiner Lattissima gar keine. Das Thema finde ich aber sowieso überbewertet.

    Aber Verpackung/Material finde ich schlicht mangelhaft, da kann ich die Bewertung überhaupt nicht nachvollziehen! Erstmal sind die Pappschachteln rie–sig! Die Verpackung ist ohne Übertreibung viermal so groß wie die von Rewe Ja. Auch der Vergleich zur Nespresso-Verpackung ist einfach völlig unverhältnismäßig. Dazu sind alle Kapseln einzeln verpackt, und anders als im Artikel beschrieben, sieht mir das nicht nach einer reinen Kunststofffolie aus, sondern nach einer Alufolie (bzw. einem Gemisch wie bei Tetra-Pak). Ökologisch schneiden die Kapseln also deutlich schlechter ab als die von Nespresso: Der Kunststoff der Kapseln wird verbrannt; die Alufolie auf den Kapseln dürfte zu dünn zum Recyclen sein; die Alufolie-Verpackungen sind irgendein Mischmaterial und deshalb auch fragwürdig; und die Papierkartons benötigen mehr Papier und vor allem mehr Platz als bei der Konkurrenz, was einen ineffizienteren Transport und somit mehr CO2-Erzeugung bedeutet. Solche Kombistoffe sind immer schwieriger zu recyceln als reine Materialien (wie Aluminium und Papier bei Nespresso). Und dabei ist dieser ganze Verpackungswahn bei Jacobs nicht nur ökologisch schlechter, sondern bietet auch weniger Komfort. Denn die Kapseln passen in ihrer Folie nicht mehr in meinen Kapsel-Wandhalter!

    Ich hoffe, dass Jacobs das Verpackungsdesign der Kapseln überarbeitet. Zumindest der Espresso Intenso ist jedenfalls super, die anderen Sorten werde ich vielleicht auch noch genauer testen.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  42. Torben S.
    Kapselmaschine  Nespresso® CitiZ & Milk

    Gesamtwertung 66/100
    Preis
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Ich habe die Jacobs Kapseln nun einige Zeit getestet und war zuerst begeistert aber nun bin ich enttäuscht.

    Die ersten Kapseln hatte ich vor einem halben Jahr gekauft (ca. Mai 2016),
    diese waren wie in deinem Test beschrieben wirklich gut.
    Nun musste ich wieder Kapseln nachkaufen, aber diesmal wurde ich echt entäuscht. Obwohl es sich wieder genau um die gleichen Sorten handelt, schmeckt der Kaffee modrig und sehr säuerlich.

    Um auszuschließen das es an der Maschine liegt, habe ich diese entkalkt (mit original Entkalker) aber der Geschmack blieb gleich, schlecht. Kurzerhand habe ich mir von einem Arbeitskollegen original Nespresso kapseln mitgeben lassen und siehe da der Kaffee schmeckte einwandfrei.

    Wirklich schade, nun muss ich mir wohl andere günstige Kapseln suchen und icjh war wirklich zufrieden mit den Jacobs Kapseln.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  43. Erkan
    Kapselmaschine  Andere Kapselmaschine

    hallo….

    Hab eine Frage. Kann ich diese Kapseln Jacobs Momente auch in einer Tassimomaschine benutzen?
    Meine Eltern haben sich eine gekauft. Hab diese im Reval bei Penny gesehen.
    Gruß Anja

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Wähle die Anzahl an Sternen die du vergeben willst
Preis
Geschmack
Sorten
Kompatibilität
Verpackung
Material
 
Shares