Für das Cafissimo-System von Tchibo gibt es, kurz vor Beginn der Weihnachtszeit, zwei neue Sorten. Die beiden Espresso-Sorten werden als Limited Edition verkauft und sind dadurch nur eine bestimmte Zeit im Handel erhältlich. Mit dem Slogan „Kaffee als Dessert“ bewirbt Tchibo die beiden neuen aromatisierten Cafissimo-Sorten. Ihr habt die Wahl zwischen einem Espresso mit Karamell- oder einer Vanillenote. Bei den beiden Sorten sollen hauptsächlich natürliche Aromen zum Einsatz kommen und auf den Zusatz von Zucker oder Süßstoffen verzichtet worden sein. Bei der Zubereitung mit Milchschaum, als Latte Macciato oder Cappuccino sollen die beiden Sorten besonders lecker sein. Die Sorten heißen „Espresso Vanilla“ und „Espresso Caramel„.

 

Cafissimo Espresso Vanilla und Cafissimo Espresso Caramel enthalten 100% Arabica Kaffee und sind bereits seit dem 30. Oktober bei Tchibo erhältlich. 10 Kaffeekapseln sind für 3,29€ zu haben. Wer Kaffee mit einer leicht süßen Karamell- oder Vanillenote mag, sollte die neuen Cafissimo-Kapseln ruhig einmal ausprobieren.

Die Cafissimo Sorten probiert

Ich habe beide Cafissimo Sorten für eine Verkostung zur Verfügung gestellt bekommen und habe sie in den letzten Tagen für euch probiert. Die Verpackung der beiden Limited Editions ist sehr ansprechend gestaltet. Die dunkle Verpackung wird jeweils von Karamell bzw. einer Vanilleblüte geschmückt, die sich leicht von der Verpackung abhebt. Die Zubereitung funktioniert in jeder gängigen Cafissimo-Kapsel-Maschine.

Vom Geschmack sind die Sorten auf jeden Fall etwas besonderes. Obwohl die Karamell- und Vanillenote ibei beiden Sorten sehr dezent gehalten ist. Direkt bei der Zubereitung des Espresso sind aber schon die feinen Noten von Vanille und Karamell wahrnehmbar. Als Espresso können die beiden Sorten, die eine Intensität von 4 und 5 haben, natürlich auch zubereitet werden.

Wer nun einen intensiv süßlichen Geschmack erwartet, wird wohl enttäuscht sein. Erst im Abgang kommt das milde süßliche Aroma so richtig zum Vorschein. Mir persönlich haben sie auch in Kombination mit Milchschaum am besten geschmeckt. Als Latte Macchiato oder Cappuccino zubereitet kommen die leicht süßlichen Aromen meiner Meinung nach am besten zur Geltung.

 

Habt ihr die beiden neuen Cafissimo Limited Editions auch schon probiert? Wie findet ihr die neuen Sorten? Schreibt eure Meinung gerne als Kommentar unter diesen Beitrag.

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares