In diesem Beitrag möchte ich die Entkalkung der Cremesso Compact Automatic ausführlich erklären. Die Cremesso Compact Automatic muss laut Hersteller spätestens nach 300 Kaffee-/Teezubereitungen entkalkt werden. Bei sehr kalkhaltigem Wasser wird eine Entkalkung alle 1-2 Monate empfohlen. Die Cremesso Compact Automatic signalisiert durch das rote Leuchten der Reinigungstaste während der Zubereitung, dass eine Entkalkung notwendig ist.

Ich halte mich bei dieser Anleitung stark an die in der Bedienungsanleitung angegebene Entkalkungsanleitung.

[box type=“warning“ ]Kein Essig zum Entkalken verwenden, da die Maschine dadurch beschädigt wird und der Kaffee nach Essig schmeckt. Es können alle Entkalker verwendet werden, die für Kaffeemaschinen oder Kaffeevollautomaten geeignet sind. Diese Informationen sind immer auf der Verpackung zu finden. [/box]

Ich verwende für die Entkalkung der Maschine den Original Cremesso Entkalker. Pro Entkalkungsvorgang werden immer 100ml Entkalkungsflüssigkeit benötigt, sodass dieser Entkalker für bis zu fünf Entkalkungsvorgänge reicht.

Entkalkung_cremesso_compact_automatic_017Schritt 1

Schalten Sie die Maschine über den Netzschalter ein und überprüfen Sie, ob sich noch eine Kaffeekapsel im Kapselschacht befindet. Während des Entkalkunsvorgangs darf sich keine Kaffeekapsel mehr im Schacht befinden. Schließen Sie im Anschluss den Verschlusshebel.

Schritt 2

Füllen Sie den Wassertank mit 100 ml der Entkalkungsflüssigkeit und ca. 400 ml klarem kalten Wasser – bis zur 0,5 Liter Markierung auf dem Wassertank. Stellen Sie nun ein ausreichend großes Gefäß unter den Kaffeeauslauf. Ich verwende hierfür immer eine große Plastikdose. Es empfiehlt sich das untere Abtropfgitter für den Entkalkungsvorgang abzunehmen.

Schritt 3

Entkalkung_cremesso_compact_automatic_005Versetzen Sie die Maschine in den Entkalkungsmodus. Drücken Sie hierfür die Reinigungstaste für 6 Sekunden lang (früher 3 Sekunden). Die Maschine beginnt jetzt automatisch mit der Entkalkung und dem Programm. Jetzt wird in Abständen immer wieder Wasser durch das System und die Leitungen gespült. Die Reinigungstaste blinkt während dieses Schrittes. Wenn der Wassertank komplett geleert ist, leuchtet die Reinigungstaste dauerhaft blau. Bis zu diesem Schritt dauert es ca. 25 Minuten.

Schritt 4

Entkalkung_cremesso_compact_automatic_003Reinigen Sie jetzt den Wassertank jetzt mit klarem Wasser. Anschließend muss der Wassertank gefüllt und wieder an die Maschine angedockt werden. Sollte der Behälter unter dem Kaffeeauslauf schon gut gefüllt sein, empfiehlt es sich auch diesen zu leeren. Betätigen Sie nun die Reinigungstaste. Die Leitungen werden jetzt mit dem klaren Wasser gespült, bis der Wassertank erneut komplett geleert ist. Die Reinigungstaste leuchtet wieder dauerhaft blau.

Schritt 5

Spülen Sie den Wassertank ein letztes mal aus und füllen ihn mit klarem Wasser. Drücken Sie nun ein letztes mal die Reinigungstaste. Die Zubereitungstasten leuchten jetzt wieder weiß und die Maschine kann wieder Kaffee oder Tee zubereiten. Drücken Sie eine beliebige Zubereitungstaste, um die Leitungen der Maschine wieder mit Wasser zu füllen. Jetzt ist die Maschine wieder startklar und entkalkt für das nächste Getränk.

Die Entkalkung im Video

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Anleitung etwas helfen. Sollten Sie trotzdem noch Fragen zur Entkalkung haben, schreiben Sie diese einfach als Kommentar unter diesen Beitrag. Ich werde diese dann beantworten.

 

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

  1. Sissy Hundsbichler

    Hallo! Was mache ich, wenn ich irrtümlich die Kaffeekapsel bei Beginn des Entkalkungsvorgangs (Cremesso Compact) vergessen habe herauszunehmen? Der Entkalkungsvorgang geht nun weder voran noch lässt sich das Programm beenden! Was tun? Bin für jeden Rat dankbar!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shares