Aldi Expressi Kapseln im Test
Preis90%
Auswahl / Sorten80%
Kompatibilität80%
Geschmack70%
Material80%
Verpackung80%
80%Gut!

Aldi Süd hat seit 30.10.2013 eine eigene Kapselmaschine im Sortiment. Zu dieser Kapselmaschine gehören natürlich auch Kaffeekapseln – die Expressi Kapseln. Erhältlich sind die Kapseln, welche neben klassischem Kaffee auch Getränke mit Milch umfassen, nur beim Discounter. Bei den Expressi Kapseln handelt es sich um Kapseln der Krüger Unternehmensgruppe. Diese stellt die bekannten K-fee Kapseln her. Die Aldi Expressi Kapseln sind, genau wie die Kapseln vom Kapselsystem von Starbucks, K-fee Kapseln. Mit der Einführung der Expressi Kapseln möchte ich sich Aldi dauerhaft auf dem Kapselmarkt etablieren.

Der Preis

Erhältlich ist eine Packung der Aldi Expressi Kapseln für 2,99€. In der Packung enthalten sind immer 16 Kaffeekapseln. Das macht einen Preis pro Kapsel von nur knapp 0,19€. Bei den Getränken, wie Latte Macchiato oder Cappuccino sind zwar auch 16 Kapseln in der Packung, diese umfassen jedoch 8 Milch- und 8 Espresso Kapseln, so dass hier nur 8 Getränke zubereitet werden können. Der Preis von 19 Cent pro Getränk muss somit bei diesen beiden Getränken verdoppelt werden. Es ergibt sich hier also ein Preis von ca. 0,38€ pro Getränk. Für die Zubereitung eines Kakao, Espresso oder Caffé Crema wird nur eine einzige Kapsel benötigt. Hier liegt der Preis für ein Getränk dann tatsächlich bei 19 Cent. Mit dem Preis liegt Aldi deutlich unter den Konkurrenzprodukten. Bei anderen Kapselsystemen müssen, für ein Getränk mit Milchkapsel, meist über 50 Cent gerechnet werden. Also liegt Aldi Süd hier mit den 38 Cent preislich auch unter der Konkurrenz.

Preis pro Tasse:

ca. 0,19 € / Espresso, Kaffee, Kakao 

ca. 0,38 € / Latte Macchiato, Cappuccino

Die Sorten

Zur Markteinführung des Expressi-Systems wurden neun unterschiedliche Sorten mit ins Sortiment aufgenommen. Darunter befinden sich drei Espresso- und drei Lungo Sorten. Zudem gibt es noch die Sorten Kakao (Cioccolata), Latte Macchiato und Cappuccino. Eine entkoffeinierte Variante gibt es zur Zeit (November 2013) noch nicht. Es ist aber davon auszugehen, dass Aldi das Sortiment der Expressi Kapseln in Zukunft weiter ausbauen wird. Auch wenn die Auswahl eigentlich fast schon ausreicht und viele Kunden ansprechen dürfte. Die Kaffeemenge in den Kapseln variiert von Sorte zu Sorte. In der Regel sind zwischen 7,2 und 7,8 Gramm gemahlener Röstkaffee in den Kapseln. In den Milchkapseln befinden sich zwischen 10 und 11 Gramm Milchpulver. Mit dieser Füllmenge erreichen die Expressi Kapseln einen guten Wert. Meist befindet sich in den Kaffeekapseln der Konkurrenz nur zwischen 5 und 6 Gramm Kaffee pro Kapsel.

Die Verpackung

Die Verpackung der Expressi-Kapseln gefällt mir, wegen ihrer Größe, besonders gut. Die Verpackung hat eine gute Größe für die darin enthaltenen 16 Kaffeekapseln. Die Verpackung ist kein großer klobiger Klotz, sondern eine schmale Verpackung mit einer einfach gestalteten Vorderseite. Auf der Vorderseite befindet sich neben der Aufschrift „Expressi“ nur noch die jeweilige Sorte. Darunter befindet sich ein Bild der Expressi-Kapsel. Ein Bild von einem leckeren zubereiteten Kaffee sucht man hier vergebens. Die Tasse mit dem zubereiteten Getränk findet man jedoch auf der einen Seite der Verpackung.  Die Verpackungen haben je nach Sorte einen unterschiedlichen Farbakzent, wodurch sich die Sorten sehr gut unterscheiden lassen. Die Rückseite der Verpackung wird ganz von der Zubereitungsempfehlung in Beschlag genommen. Hier kann ganz genau nachgelesen werden, wie das jeweilige Getränk, mit welcher Wassermenge zubereitet werden soll. Zudem ist noch eine detaillierte Anleitung für die Bedienung mit der Maschine aufgedruckt. Bei den Kaffeesorten ist auch noch eine Intensitätsskala mit aufgedruckt, welche von 1 bis 12 reicht. Die stärkste Sorte im Sortiment hat allerdings nur eine Intensität von 10.  Insgesamt wirkt die Verpackung der Expressi-Kapseln modern und dennoch ziemlich schlicht. Insgesamt passt das Design zum Discounter Aldi und dürfte im Regal leicht zu finden sein. Öffnen lässt sich die Verpackung, durch einen vorgestanzten Öffnungsstreifen, auf der Oberseite. Alle Verpackungen lassen sich durch eine kleine Lasche auch wieder verschließen.

Das Material

Die Aldi Expressi Kapseln bestehen zum größten Teil aus Kunststoff. Innerhalb der Kapsel befindet sich, auf dem Kapselboden, zudem noch ein kleines Filterpapier. Die Expressi Kapseln erinnern etwas an die Cafissimo Kapseln von Tchibo. Die Expressi Kapseln sind fast baugleich und lassen sich äußerlich nur anhand einer Riffelung am Kapselkörper unterscheiden. Im Innern sind die Kapsel aber  anders strukturiert, so dass eine Kompatibilität untereinander ausgeschlossen wird. Auf der Kapsel aufgedruckt ist nochmals die jeweilige Sorte, die Intensität mit einer kleinen Ziffer und das rote „K-fee“ Logo. Der Kapselkörper ist zudem in unterschiedlichen Farben gestaltet, so dass eine Verwechslung der Sorten untereinander ausgeschlossen wird. Von der Größe sind die Expressi Kapseln insgesamt in Ordnung. Zwar machen auch diese viel Abfall, jedoch deutlich weniger als einige Kapseln der Konkurrenz. Die Expressi Kapseln machen zudem den Eindruck, dass diese wirklich bis zum Rand gefüllt sind. Beim Drücken auf den Kapselboden ist hier ein ziemlich starker Widerstand zu spüren und eine leichte Wölbung zu erkennen. Hohlräume innerhalb der Expressi-Kapseln sind nicht vorhanden.

Die Kompatibilität

Ich hatte es oben bereits angedeutet. Die Expressi Kapseln von Aldi Süd funktionieren in allen K-fee Maschinen. Aldi Süd hat auch eine eigene Kapselmaschine, die Expressi Maschine, eingeführt. Diese muss aber nicht gezwungenermaßen gekauft werden, wenn bereits eine Maschine vom K-fee System im Haushalt existiert. Die Expressi Kapseln sind nicht mit anderen Kapselsystemen kompatibel. Auch von einer Benutzung in der Cafissimo Maschine rate ich ab. Dieses habe ich hier auf der Seite auch bereits ausführlich getestet. Die Kompatibilität mit der Expressi Maschine ist aber einwandfrei und völlig problemlos. Für die Zubereitung eines Latte Macchiato oder Cappuccino muss während des Brühvorgangs die Kapsel einmal ausgeworfen, und eine neue Kapsel eingelegt werden. Dieses stellt aber, aufgrund des Auffangbehälters für die leeren Kaffeekapseln, kein Problem dar. Die Milch für diese beiden Getränke kommt bei den Expressi Kapseln aus Kapseln mit Milchpulver. Die Kapseln sind nach dem Brühvorgang auch komplett leer, da sich das Milchpulver auflöst.

Der Geschmack

Die Sorten und die Maschine in Betrieb

Die Sorten und die Maschine in Betrieb

Auch wenn der Geschmack eine subjektive Komponente bleibt, möchte ich an dieser Stelle dennoch auf meine Geschmackserfahrungen mit den Aldi Expressi Kapseln eingehen. Ich habe nämlich bereits sehr viele unterschiedliche Kapseln von vielen unterschiedlichen Maschinen probiert. Der Cappuccino und der Latte Macchiato sind leider schon gesüßt, wodurch der Geschmack des Kaffees etwas verdrängt wird. Zwar kommt der süße Geschmack nicht so extrem zur Geltung, jedoch entscheide ich gerne selber wie viel Zucker ich im Getränk haben möchte. Insgesamt überzeugen geschmacklich weder der Latte Macchiato, noch der Cappuccino. Der Milchschaum, wenn man es so nennen mag, ist zudem nicht weiß, sondern leicht cremefarben. Warum dieses so ist, erschließt sich mir nicht ganz, da das Milchpulver auch eine weiße Farbe hat. Leider schmeckt frisch aufgeschäumte Milch doch deutlich besser. Bei der Zubereitung eines Latte Macchiato empfehle ich zudem von der Zubereitungsempfehlung abzuweichen und die Milchtaste nur einmal zu betätigen. Ansonsten wird der Latte Macchiato sehr wässrig und fad. Der Kakao ist geschmacklich insgesamt in Ordnung. Es handelt sich meiner Meinung nach aber auch nicht um einen richtigen Kakao. Wirklich cremig und schokoladig ist das Endergebnis von den Cioccolata Kapseln nicht. Der Kakao ist geschmacklich vergleichbar mit einem Instantkakao. Auch hier muss aufgepasst werden, dass dieser nicht zu wässrig wird.

Jedoch sind nicht alle Getränke der Expressi Kapseln schlecht. Die Kaffeesorten sind geschmacklich insgesamt in Ordnung. Der Espresso ist allerdings auch kein wirklicher Espresso. Hier fehlt es  etwas an Intensität und einer dunklen Crema. Die Crema auf den Kaffeegetränken ist aber insgesamt schon ausgeprägt und zufriedenstellend. Ein wirklich bombastisches Geschmackserlebnis hatte ich leider bei keiner der Expressi Sorten. Positiv hervorheben möchte ich allerdings, dass keine der Sorten extrem bitter schmeckt. Insgesamt sind die Sorten schon ausgewogen und bekömmlich. Hier stimmt die Kapselqualität in jeder Hinsicht. Die Lungos und der Caffé Crema haben mir geschmacklich am besten gefallen. Wer also nur mal eben morgens eine Tasse Kaffee auf die Schnelle zubereiten möchte, dürfte mit den Expressi Kapseln zufrieden sein. Wer geschmacklich keine großen Ansprüche an einen Espresso hat, dürfte auch hier ein positives Fazit ziehen.

Fazit

Die Kapselqualität und der Preis bei den Expressi Kapseln ist wirklich hervorragend. Geschmacklich sollte  aber noch etwas nachgebessert werden. Insbesondere die Getränke mit Milchschaum (Latte Macchiato, Cappuccino) schmecken wirklich nicht berauschend. Die Kaffeegetränke dagegen bewegen sich geschmacklich im Rahmen. Die Größe, Verpackung und das Material sind insgesamt gut. Die Kompatibilität in allen K-fee Systemen ist lobenswert. Wenn das Sortiment an Kapseln in Zukunft noch erweitert und verbessert wird, dürfte der Kunde um die Expressi Kapseln irgendwann auf die Expressi Kapseln umschwenke. Dieses liegt vor allem an dem Preis von nur ca. 19 Cent pro Kapsel und der Verfügbarkeit bei dem weit verbreiteten Discounter Aldi.

Wie ist ihre Meinung zu den Aldi Expressi Kapseln? Was sagen Sie zu dem Geschmack? Schreiben Sie jetzt einen Testbericht zu den Expressi Kapseln unter diesen Beitrag (als Kommentar) und vergeben sie Bewertungspunkte. Diese erscheinen im Beitrag in dem Kasten „Bewertungen der Leser“.

Wertung der Leser (von 19 Bewertungen)
Geschmack
Sorten
Kompatibilität
Verpackung
Material
Gesamtwertung 78/100

Über den Autor

Mein Name ist Steffen. Ich bin Autor dieser Seite und seit Jahren ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Ich habe es mir selbst zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Menschen über das Thema Kapselkaffee zu informieren und meine Erfahrungen mit Maschinen und Kapseln zu teilen. Wenn Sie mich bei Facebook, Google+ oder Twitter abonnieren würde mich das sehr freuen! Auch Kommentare zu Beiträgen sind immer gerne gesehen.

Ähnliche Beiträge

27 Responses

  1. Jessica
    Gesamtwertung 63/100
    Geschmack
    Sorten
    Kompatibilität
    Verpackung
    Material

    Der übermäßige Gebrauch des Wortes „Kapsel“ macht den Artikel nicht wirklich lesbar. Bei dem Absatz bin ich fast vorm Stuhl gefallen:

    „Aldi Süd hat seit 30.10.2013 eine eigene Kapselmaschine im Sortiment. Zu dieser Kapselmaschine gehören natürlich auch Kaffeekapseln – die Expressi Kapseln. Erhältlich sind die Kapseln, welche neben klassischem Kaffee auch Getränke mit Milch umfassen, nur beim Discounter. Bei den Expressi Kapseln handelt es sich um Kapseln der Krüger Unternehmensgruppe. Diese stellt die bekannten K-fee Kapseln her. Die Aldi Expressi Kapseln sind, genau wie die Kapseln vom Kapselsystem von Starbucks, K-fee Kapseln. Mit der Einführung der Expressi Kapseln möchte ich sich Aldi dauerhaft auf dem Kapselmarkt etablieren.“

    Ich bedanke mich für den Lacher und möchte klarstellen, dass der Kommentar keine böse Kritik sein soll. Ich bin schlichtweg amüsiert. Vielleicht kann der Autor ja auch ein bisschen drüber schmunzeln. :)

    Liebe Grüße

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten
  2. Hans-Jürgen Deininger

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin von Ihrem EXPRESSI Kaffee sehr begeistert.
    Leider muss ich wegen einer Sorte ein anderes Produkt
    kaufen.
    Kaffee au Lait

    Können Sie dies nicht in Ihr Sortiment aufnehmen.

    Testbericht hilfreich? Ja   Nein

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wähle die Anzahl an Sternen die du vergeben willst
Geschmack
Sorten
Kompatibilität
Verpackung
Material

Shares